Autoren

Hans-Dieter Betz

Hans-Dieter Betz wurde 1940 in Mannheim geboren. Er studierte Physik und promovierte an der Universität Heidelberg. Danach forschte und lehrte er am Massachusetts Institute of Technology in USA. Anschließend wechselte er zur Ludwig-Maximilians-Universität München, wo er habilitierte und zum Professor ernannt wurde. Seine Spezialgebiete umfassen Laser-, Atom- und Kernphysik, sowie Elektrizität der Atmosphäre. Weltweite Forschung über Gewitter und das Entstehen von Blitzen bildete einen besonderen Schwerpunkt, in dem er zu einem international anerkannten Fachmann avancierte.
Er ist verheiratet und hat drei Kinder. Zunehmend bewegen ihn gesellschaftliche und große technische Entwicklungen unserer Zeit mit all ihren Vorteilen, sowie nie da gewesenen Gefahren und langfristigen Auswirkungen auf die Menschheit – Anregung zu faszinierenden und erschreckenden Visionen. Daraus erwuchs die Idee zu dem Roman „Blitzschlag – Spuren der Zukunft“.

Publikationen:

Krampus & Nikolo