Autoren

Jean-Pierre Gerber & Ulrich J. Gerber

Jean-Pierre Gerber, geb. 1946, studierte am Seminar Hofwil; dann Studien beim SMPV; Weiterbildung an der Musikhochschule von Zürich und Wien, bis er das Solistendiplom am Conservatoire von Fribourg mit Auszeichnung bestand. Auftritte im In- und Ausland.
An der Hochschule Bern errang er das Diplom eines Zeichnungslehrers. Stellt regelmäßig in der Schweiz und dem Ausland aus.

Ulrich J. Gerber, geb. 1947, gelernter Maschinenzeichner; auf dem 2. Bildungsweg Studium der Theologie; Assistent für Neuere Kirchengeschichte (Uni Bern); Mitglied eines Forschungsseminars für Reformationstheologie; reformierter Pfarrer in Oberbalm (1978-1996) und Albligen (2000-2007); Religions- u. Philosophie-Dozent am Seminar Marzili 1983-1990 u. 1999-2000 am Seminar Linden in Biel; 1990-2012 auch Rektor der Kirchlich-Theologischen Schule Bern (KTS); Präsident der Jungen Kirche Kreis Bern 1984-1992; Präsident des Vereins für Täufergeschichte der Schweiz 1985-1990; 2004 Doktorat der Theologie.


Publikationen:

Vatertags-Tipps