Autoren

Benjamin Specht

Benjamin Specht wurde 1985 in Vöcklabruck geboren.
Von Mobbingerfahrungen in der Schule und im Berufsleben geprägt, wurde die Welt in seinem Kopf zunehmend düster und dystopischer. Stark beeinflusste ihn auch die Star-Wars-Saga. Ab dem
16. Lebensjahr ordnete er seine Gedanken schriftlich:
So entstanden erste Geschichten und lineare Handlungsstränge – und letztlich sein Erstlingswerk „Die Schwarzen Wasser von Hargan“. Eine große Inspirationsquelle für seinen ersten Roman stellt
der Hausruckwald dar. Während seiner ausgedehnten Spaziergänge, vor allem im Herbst, kamen ihm viele Gedanken, die er in seinem Debütroman verarbeitet. In seiner Freizeit ist er auch als Singer/
Songwriter aktiv.

Publikationen:

Halloween-Tipps