Autoren

Werner Randolf

Werner Randolf schrieb diese Geschichte für seinen achtjährigen Enkel, um ihn zum Lesen zu animieren. Bald wurden daraus mehrere Geschichten und Werner Randolf verteilte eine kleine Anzahl von Druckexemplaren im Freundeskreis. Aufgrund der positiven Resonanz folgte der Schritt zum Verlag. Da einige Sätze in farbiger Schrift gedruckt sind, eignet sich die Geschichte sowohl zum Vorlesen als auch zum Selberlesen. Die Illustrationen stammen von Karin Randolf, der Tochter des Autors. Werner Randolf war Gesundheits- und Krankenpfleger, lebt in Salzburg, hat drei Kinder, einen Enkel und ist verheiratet.

Publikationen:

Herbstlektüre