Licht von der Erde zur Sonne

Licht von der Erde zur Sonne

Elke Winder


EUR 27,90

Format: 13,5 x 21,5 cm
Seitenanzahl: 512
ISBN: 978-3-99130-118-9
Erscheinungsdatum: 27.04.2022
Jetzt ist die Zeit für jene Menschen, in denen der Same reif ist, er möchte wachsen. Diese Menschen warten auf einen Lehrer. Mit diesem Buch darf ich, als Studentin von Atma, zumindest einen Bruchteil seines großen spirituellen Wissens an Sie weitergeben.
Atma

Ich verneige mich vor Atma, meinem spirituellen Lehrer, und gleichzeitig vor seinem großen Wissen. Die Sprache kann bestenfalls umschreiben, wer sich hinter diesem Wissen verbirgt. Es ist leicht und gleichzeitig nicht leicht, eine Person zu beschreiben, die von sich selbst sagt, „nichts zu sein“.

Atma: „Ich bin nicht mehr als ihr. Ich bin nichts.“

Menschen, die über das höchste, allumfassende Wissen verfügen halten sich im Hintergrund. Sie geben ihr Wissen nur an Menschen weiter, die wirklich lernen wollen. Atma sucht nicht die Öffentlichkeit, um seinen Bekanntheitsgrad zu steigern, und dennoch ist seine Energie gegenwärtig und für jeden von uns unmittelbar spürbar.

Atma: „Es bleibt nicht mehr viel Zeit. Jetzt ist die richtige Zeit für das Wissen, damit der Mensch sich nicht zerstört. Die Erde kann nicht zerstört werden, wohl aber der Mensch. Jetzt ist die Zeit für jene Menschen, in denen der Same reif ist. Dieser Same möchte wachsen. Diese Menschen warten auf einen Lehrer. Sie möchten lernen und sich weiterentwickeln.“

Atma gibt uns klare Antworten auf Fragen, die uns in dieser Zeit beschäftigen. Völlig emotionslos.

Mit diesem Buch darf ich Ihnen, als Studentin von Atma, zumindest einen Bruchteil von seinem großen spirituellen Wissen weitergeben.

Atma; „Wissen beginnt mit Null und findet kein Ende.“


Vorwort

In dieser Zeit ist es wichtig, dass lernwillige Menschen ihrem lückenhaften und falschen Wissen eine Klarheit entgegenhalten. Lesen ist eine gute Möglichkeit, es ist eine einseitige Kommunikation. Beim Lesen geschieht keine Ablenkung, deshalb nehmen wir das Gelesene besser an. Einfach nur weggehen von dieser Erde, ohne das richtige Wissen, ist keine gute Idee.

In diesem Buch finden Sie auch Antworten auf Fragen, die Sie sich vielleicht noch nie gestellt haben, wie zum Beispiel: Warum ist der Mensch mit dem universellen System untrennbar verbunden? Auch alltägliche Themen und menschliche Verhaltensweisen werden eingehend behandelt. Das Buch ist bewusst auf eine leichte Art und Weise geschrieben. Alle, die das Wissen in diesem Buch verstehen wollen, werden es auch verstehen.

Der Inhalt ist in eine bestimmte Zahlenstruktur gegliedert. Es handelt sich um die 1, die 3, die 5, die 7, die 9, die 11, die 12 und die 0. Wissenswertes über die Zahl 13 finden Sie im Kapitel Tod. Diese Zahlen sind die reale Mathematik und unser Sein ist unmittelbar mit diesen Ziffern verbunden. Nur so funktioniert der Mensch in diesem System Erde, zusammen mit dem gesamten Universum.

In dieser Zeit nähert sich das Sonnensystem der Erde. Das ist der Grund, warum sich die Natur und die Menschen verändern. Die Menschen fühlen eine unerklärliche Enge und viele werden dement. Schon mit dem Grundwissen in diesem Buch kann dieser Prozess aufgehalten werden.


Inhaltsverzeichnis

Vorwort 8

1 – Same 13
System 15

3 – Baum 59
Student 61
Lehrer 77
Licht 113

5 – Blüte 123
Wahrheit 125
Wissen 138
Bewusstsein 147
Entscheidung 159
Energie 173

7 – Frucht 191
Farben 193
Charakter 197
Chakren 200
Wurzel Chakra – Sexualität 210
Sakral Chakra – Wut 213
Solarplexus Chakra – Gier/Neid/Eifersucht 218
Herz Chakra – Liebe 223
Hals Chakra – Lüge/Egoismus/Stolz 229
Stirn Chakra – Wissen 239
Kronen Chakra – Erleuchtung 240

9 – Tragen 241
Geburt 243
Karma 248
Lebenssinn 269
Materialismus 286
Gesellschaft 295
Umwelt 315
Krankheit 328
Krieg 343
Tod 350

11 – Fallen 363
Körper 365
Seele 384
Gehirn 399
Angst 410
Emotion 419
Wunsch 429
Glaube 444
Zeit 454
Zukunft 459
Limit 479
Fallen 485

12 – Anfang und Ende 491

Null 499
Gedanken zum Schluss 506


System

Die Erde ist durch Feuer, Wasser und Luft entstanden. Der Körper ist ebenso aufgebaut. Der Mensch kann somit nur gemeinsam mit dem universellen System überleben. Wir haben keine andere Möglichkeit, als uns in diese Ordnung einzugliedern.

WIR SIND TEIL IM GROSSEN EINS

Aus diesem Grund kann nicht ein Mensch mehr, und der andere weniger wert sein. Das heißt jeder, ausnahmslos jeder ist wichtig, damit dieses System funktionieren kann. Wir Menschen hingegen haben uns separiert. Das materielle System hat uns zu etwas Großem oder es hat uns klein gemacht.

Die Natur ist nicht so kompliziert. Sie sieht sich im EINS. Die Welt der Tiere hat sich instinktiv diesem System angepasst. Der Mensch hat indes die Wahl, da uns die Natur mit einem Gehirn ausgestattet hat.

Der Mensch, als höchst entwickeltes Wesen, hat die Chance, dieses System kennenzulernen, und damit die untrennbare Verbundenheit.

Menschen, die mehr wissen wollen, stoßen automatisch auf dieses Thema und machen Bekanntschaft mit diesem System. Das Universum ist sehr großzügig. Hat es einmal gespürt, dass wir Interesse an diesem EINS haben, schenkt es uns automatisch Energie – ohne Ende.

Stehen wir beispielsweise mit einer Biene zusammen im EINS, empfangen wir spontan das Signal dieses Insektes. Der innere Magnet lässt keine andere Wahl zu.

Der Lehrer: „Erreicht ihr das EINS mit der Natur- und Tierwelt, entscheidet ihr nicht mehr über Gut und Schlecht in der materiellen Welt.“


Lehrer oder Student

Eltern sind Lehrer für ihre Kinder. Ein Kind kann für uns ein Lehrer sein. Eindrucksvolle Personen können Lehrer sein. Personen, mit denen wir weniger gute Erfahrungen machen, können am Ende Lehrer für uns sein. Selbst die Natur ist ein Lehrmeister und der gesamte Kosmos möchte uns etwas vermitteln.

Menschen, die ihre eigene Meinung zu ihrer Wahrheit machen und diese weitergeben, sind automatisch in der Lehrerrolle.

Die Wahrheit ist, dass wir von jedem und aus allem lernen. Setzen wir die Sinnesorgane richtig ein, brauchen wir keinen Lehrer.

Die Welt hat zu viele Lehrer, das heißt es existieren zu viele Menschen, die ihre Ansicht anderen kundtun möchten. Ein Überschuss an Lehrern steht einem geringen Anteil an Studenten gegenüber. Studenten sind deshalb selten, weil sie wirklich lernen wollen. Ein richtiger Lehrer mit dem gesamten universellen Wissen erkennt diese wissbegierigen Studenten.

Der Lehrer: „Jeder kann Lehrer sein. Student kann nicht jeder sein.“

Wahrheit und Sprache

Unbewusst suchen wir nach der Wahrheit, da wir die offensichtlichen Lügen kennen. Wir sind zuversichtlich und hoffen, die Wahrheit in einer Lektüre zu finden. Mit dem gelesenen Text nehmen wir leider nur die Wahrheit des Verfassers auf.

Auch in diesem Buch erfahren Sie einen winzig kleinen Bruchteil vom großen Wissen. Die Wahrheit liegt beim Lehrer. Alles, was ich von ihm übernehme und zu Papier bringe, hat nicht mehr zu 100 Prozent mit seiner Wahrheit zu tun. Sobald wir etwas reden oder schreiben, sind auch die eigenen Gedanken dabei. SPRACHE bedeutet LÜGE, so wie ich das in diesem Buch des Öfteren angemerkt habe. Es muss uns bewusst sein, dass durch jede Informationsaufnahme im Gehirn ein neues Bild entsteht. Welcher Same aus dem Gelesenen hingegen im Inneren zu keimen beginnt, entscheidet die innere
Wahrheit.

Wie jeder Atemzug zählt auch das Lesen von bestimmten Texten zum Karma. Mit dem Griff zu diesem Buch gewinnen Sie einen Eindruck über das Leben eines Studenten mit einem bewussten Lehrer. Sie erfahren, wie er uns auf realistische und natürliche Art das Wissen der universellen Wahrheit vermittelt. Mit seinem großen Bewusstsein weiß er, wie er diejenigen Menschen „ansprechen“ muss, in denen der Same reif ist. Sie denken, das kann nicht sein, da dieser Lehrer vielleicht hunderte von Kilometern entfernt wohnt. Das ist leider ein Irrglaube, weil wir nicht wissen, wie die Energien „arbeiten“. Energien sind unmittelbar mit uns verbunden.

Der Guru: „Alles, was ihr in diesem Leben denken könnt, steht lebendig hier.“


Lernen

Atma: „Habt Lust zu lernen. Holt nicht nur das Wissen ab.“

Ein Lehrer ist nicht gekommen, um uns zu heilen. Für ihn wäre das sehr leicht. Er könnte uns, von einer auf die andere Sekunde, körperlich und seelisch heil machen. Richtige Lehrer wollen, dass ihre Studenten lernen und ihre eigenen Erfahrungen machen.

Spirituelle Menschen, die sich als sogenannte „Heiler“ bezeichnen, stehen erst am Beginn einer Neugeburt. Sie irren sich in der Annahme, den Menschen helfen zu können.


Lebenssinn und Akzeptanz

In jeder Beziehung müssen wir lernen zu akzeptieren. Das ist der Knackpunkt, wo menschliches Miteinander an seine Grenzen stößt. Neid, Wut, Hass, Gier, Ego, Eifersucht etc. sind unsere täglichen unsichtbaren Begleiter. Akzeptanz ist für einige ein Fremdwort und gibt diesem Schlüsselwort „Akzeptanz“ keine Berechtigung mehr. Dabei ist die Akzeptanz die einzige Möglichkeit, wenn wir Tatsachen nicht mehr ändern können.

Wir können zufrieden sein mit unserem Leben. Der Mensch braucht im Grunde nicht viel, um zu überleben. Jeder kann mit seinem Karma gut leben. Unsere Augen sehen jedoch, was andere besitzen, und Unbehagen macht sich breit. Das Überangebot an materiellen Dingen zeigt uns „die materielle Wahrheit“. Mit Verzicht können wir schlecht umgehen. Wir wollen unseren Standard auf Biegen und Brechen halten. Dafür verschenken wir einen Großteil unserer Zeit. Wir haben uns entschieden, mit dem Strom zu schwimmen. Passen wir uns hingegen nicht der Mehrheit an, machen wir unangenehme Erfahrungen. Die gesunde Balance ist auch hier gefragt.

Das Leben in der Mitte verlangt oft eine Akzeptanz. Bei Atma lernen wir diese wichtige Lektion. Akzeptieren heißt nicht, resignieren oder sich „klein machen“. Akzeptieren und anzunehmen bedeutet, dass wir unserem Egoismus den Rücken zukehren.

Wenn wir tiefer denken, ist die Akzeptanz eine Form von Neutralität. Das Gehirn bejaht diese „neue“ Art des Denkens augenblicklich.


Gesellschaft und Abhängigkeit

Wir halten es in unseren vier Wänden nicht aus und suchen die Menschen. Wir können nicht genug Informationen bekommen. Fernsehen, Radio und das Internet füllen unsere Leere.

Von klein auf haben wir gelernt, dass unser Glas voll sein muss. Dabei wollen kleine Kinder nur spielen. Sie sind zufrieden. Die Erwachsenen verstehen das nicht und wollen den Kindern mehr bieten. Sie tun alles dafür, damit die Kinder den Kontakt zum Umfeld nicht verlieren. Was im Kindesalter begonnen hat, findet die Fortsetzung im Erwachsenenalter. Zusätzlich zu unserer Arbeit suchen wir noch einen „Ausgleich“. Wir melden uns als Vereinsmitglied, besuchen Kurse, Workshops, Konzerte, und, und, und …

Im Grunde suchen wir uns selbst. Wir möchten mehr über uns erfahren und sind dankbar für die Reflexion eines Seminarleiters, der glaubt, uns nach wenigen Stunden völlig richtig einschätzen zu können. Dieses Meinungsbild von Menschen im Außen macht uns einerseits stolz, auf lange Sicht irritiert es uns. Wir sind abhängig geworden von der Meinung unbeteiligter Personen.

Wer kann sich besser kennen als wir uns selbst?
5 Sterne
Noch unschlüssig?  - 12.07.2022
Mayerhofer H.

Ich kann allen, die sich für das Buch interessieren oder noch am überlegen sind, ob sie es bestellen möchten, nur sagen: Ja, es ist ein großartiger Schatz. Klare Weiterempfehlung!

5 Sterne
Traum, Chakren und Wünsche - 12.07.2022
Träumer

"Die meisten Menschen träumen und sind unbewusst. Wir erkennen sie daran, dass sie ständig Wünsche äußern und Wege suchen, um an ihren Reichtum zu gelangen. Menschen, die im Wollen stecken bleiben, sind im Traum." (vgl. Seite 155) Wie interessant, sich und andere in diesem Buch wieder zu erkennen... Regt zum Nachdenken an.

5 Sterne
Neues Wissen - 21.06.2022

Dieses Buch hat mehr als 5 Sterne verdient.

5 Sterne
Licht von der Erde zur Sonne - 03.06.2022

Sehr empfehlenswert

5 Sterne
Dran bleiben...  - 03.06.2022
MasterMind

Zufällig darauf gestoßen und hellauf begeistert. Eine neue Erfahrung. Themen die wir so noch nicht gehört haben, ein neues Erlebnis für unseren Verstand und spannende Aussichten für unseren Körper. Hoffe es kommt noch mehr...

5 Sterne
Sehr empfehlenswert  - 02.06.2022
Anonym

Inspirierend herzlich , einfach schön.

5 Sterne
…aufschlagen und lesen… - 01.06.2022
Ulli P.

Ich ( selbst Studentin von Atma) kann dieses Buch nur empfehlen. Es gibt euch die Möglichkeit, über viele Dinge in unserem Leben, eine andere Sichtweise zu bekommen. Vieles Erfahren, Verstehen und Wissen erlangen. Das Buch ist in kleine Themen geteilt, daher einfach aufschlagen und lesen. Elke, ich danke dir für dieses schöne Buch. Und Atmas Wissen, dass dich begleitete. Hari om

5 Sterne
Wahrer Meister  - 31.05.2022
Gabriele ☆

Ich kenne Atma persönlich und dafür bin ich sehr dankbar. Eine große Bescheidenheit und Liebe geht von ihm aus. Ich freue mich schon, wenn ich das Buch in meinen Händen halten werde.

5 Sterne
Toll - 23.05.2022
Andy

Hat mir gut gefallen. Schade, dass es keine Audioversion gibt.

5 Sterne
Kompliment!  - 07.05.2022
Doris

Danke, Frau Winder. Kompliment für Ihr Buch und viel Erfolg weiterhin!

4 Sterne
Leseprobe - 06.05.2022
Gerda

Die Leseprobe macht neugierig. Freu mich auf das Buch und bin schon gespannt.. Schönen Tag!

5 Sterne
Wundervolles Buch!  - 01.05.2022
Bernhard

Tiefsinnig und dennoch leicht zu lesen.

3 Sterne
Verständlich & nicht abgehoben.  - 29.04.2022
Bernd

Für mich sind die Texte gut verständlich und nicht abgehoben, was bei manch anderen Büchern nicht der Fall ist. Hat auch mit Esoterik nichts zu tun, sondern ist einfach aus dem Bauch raus geschrieben, so kommt's mir vor. Meine Frau wird es auch lesen. Es sind keine Lebensweisheiten oder Sprüche. Es sind Texte, die das Leben schreibt. Ich bin berührt, wenn ich das so schreiben kann als Mann.

4 Sterne
Buch bestellt - 29.04.2022
Kerstin

Habe das heute entdeckt und mir gleich eins bestellt.. Gebe mal ein 4 Sterne Vorschuss.. Mal schauen!

5 Sterne
Bin begeistert!  - 29.04.2022
Anonym

Mir fehlen die Worte..

3 Sterne
Gibt es einen nächsten Teil?  - 29.04.2022
Hannes

Wer bin ich und wo will ich hin? Sehr unterstützend in unterschiedlichen lebenssituationen. Schade, dass es (noch?) keine weiteren Teile gibt. Darum nur 3 Sterne von mir.

5 Sterne
Anders als andere Literatur.  - 29.04.2022
Susanne

Das Buch wird zu meinem Lebensbegleiter auf meiner spirituellen Reise zu mir selbst. Dass es die Möglichkeit gibt, die Autorin bei Fragen zu kontaktieren, ist schon sehr besonders. Das Angebot nehme ich gerne in Anspruch, da es noch viele Fragen gibt..

3 Sterne
Gut zum lesen - 29.04.2022
Belal

Ich kann Buch gut lesen und mache mit Nachbar Diskossion über Buch mit Café, sehr Freude.

5 Sterne
Bewegend für mich - 29.04.2022
Heike

Danke, dieses Buch hat mir sehr weiter geholfen. Es bewegt mich und hat schöne Auswirkungen auf meine Familie. Danke, Heike

4 Sterne
Großartig!  - 29.04.2022
Thomas

Ich freue mich, ein so schönes Buch gefunden zu haben.

5 Sterne
Regt zum Nachdenken an..  - 29.04.2022
Sandra

Lebensthemen, die jede/n beschäftigen, sind gut erklärt und aufgearbeitet. Der Inhalt weckt Interesse und ist auch als Geschenk für die Liebsten empfehlenswert. Für alle, die eben mehr wissen möchten.. :)

5 Sterne
Ein hilfsreiches Buch! - 29.04.2022
Hubert

Dieses Buch bietet neues Wissen abseits vom erlernten Schulwissen an und ist durch klare und deutliche Ausdrucksweise flüssig zu lesen.

5 Sterne
Empfehlenswert! - 29.04.2022
Laura

Ein sehr schönes Buch!

5 Sterne
28.04.2022
Jack

Das könnte ihnen auch gefallen :

Licht von der Erde zur Sonne

novum #11

Buchbewertung:
*Pflichtfelder