Lyrik & Dramatik

Die Toten, die man nicht sterben ließ

Willibald Rothen

Die Toten, die man nicht sterben ließ

Zweiter Weltkrieg, Nachkriegszeit und jede Menge Verwicklungen und Verirrungen, Sigmund Freud, ein Graf, und vieles andere wird mit diesem Roman dem geneigten Leser geboten. Wer kurzweilige und turbulente Geschichten mag, liegt mit diesem Buch richtig!
Format: 13,5 x 21,5 cm
Seitenanzahl: 558
ISBN: 978-3-99131-256-7
Erscheinungsdatum: 12.05.2022
EUR 28,90

Vatertags-Tipps