Autoren

Renate Skola

Die 1976 geborene Renate Skola wuchs in St. Thomas am Blasenstein, inmitten der Natur, auf. Nach dem Abitur absolvierte sie eine Ausbildung zur dipl. Sozialpädagogin. Insgesamt war sie 14 Jahre in der Behindertenbetreuung tätig. Heute arbeitet sie im sozialen Betreuungsdienst für Erwachsene mit psychosozialem Unterstützungsbedarf.
Schon in ihrer Kindheit liebte sie es, Geschichten zu erfinden. Aufgrund der Geburt ihres Sohnes schrieb sie lustige und lehrreiche Geschichten für Kinder nieder. Die meisten spielen im Wald und Tierreich - in der Natur hält sich Renate Skola nämlich noch immer gerne auf. Und nach einem kurzen Stadtaufenthalt lebt sie bis heute gemeinsam mit ihrem Sohn am Land. Dort gestaltet die Autorin ihre Freizeit generell kreativ: Musizieren, Kochen und Basteln haben es ihr sehr angetan.
Die „Schlaf schön ein-Geschichten“ gefielen ihrem Sohn so sehr, dass auch andere Familien an dem ersten Erzählband Freude haben sollen.

Publikationen:

Sommer-Tipps