Der Verlag

Viele Autoren sind enttäuscht, wenn sie ihr Werk nach der oft jahrelangen Erschaffung einem Verlag anbieten und der ablehnt oder gar keine Spur einer Reaktion zeigt. Dies ist leider sehr oft der Fall. Wir sind der Meinung, dass jeder Autor mit einem guten Manuskript eine faire Chance haben sollte, sein Werk einer breiten Öffentlichkeit weltweit präsentieren zu können. Unsere Aufgabe ist es, diese Möglichkeit zu schaffen.

Der lateinische Begriff „novum“ steht für etwas Einzigartiges, noch nie Dagewesenes. Entsprechend diesem Motto gilt der seit 1997 bestehende familiär geführte Verlag als der Spezialist für Neuautoren. Heute finden sich in dem mehrfach prämierten Dienstleistungsverlag Bücher bekannter Persönlichkeiten wie Katy Karrenbauer oder Manfred Baumann, hauptsächlich jedoch Bücher bisher noch unbekannter Autoren. Erfolgreich vergebene Lizenzen für Übersetzungen, Blindenschriftausgaben, für Fremdsprachen-Lernsoftware oder auch Verfilmungen zeigen auf, dass großes Interesse an unentdeckten Autoren besteht. Einige unserer Bücher wurden auch für Literaturpreise nominiert bzw. haben diese erhalten.

Der von Wolfgang Bader geleitete und international tätige Dienstleistungsverlag setzt heute Trends in seiner Branche und ist Marktführer in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mittlerweile gibt es bereits Repräsentanzen mit zahlreichen Büchern und Autoren in Ungarn, Spanien, den Niederlanden, Großbritannien und den USA.

Ein Interview mit dem Verlagsleiter finden Sie unter:
http://blog.novumverlag.com/2015/07/gut-ausgedrueckt/

Vatertags-Tipps