Biografie, Politik & Zeitgeschichte

Von der Kuhmagd zur Professorin

Christa Olbrich

Von der Kuhmagd zur Professorin

Ein Leben voller Herausforderungen

Kundenbewertungen:

5 Sterne
Bewundernswerte Lebensgeschichte - 09.04.2021
Prof.Dr. med. Andrea Börder

Die Lebensgeschichte von Christa Olbrich beeindruckt mich tief und nachhaltig. Ein großes Gefühl für diese Frau hat mich durch dieses wunderbare Buch getragen. Mit ihrem Wissen, ihrem Erfahrungsschatz, ihrem Humor, aber vor allem, wie sie mit ihrer empathischen, ruhigen Art die Umstände und Auswirkungen ihres Lebens betrachtet und beschreibt, haben mich fasziniert.

5 Sterne
Ein sehr empfehlenswertes Buch - 18.03.2020
A.P. Betés

"...Vielleicht sind für Sie, liebe Leser und liebe Leserinnen, Impulse enthalten oder Sie werden gestärkt, ihr Leben mit Offenheit und Mut zu gestalten". Ich habe das Gefühl, dass diese Impulse zu mir gekommen sind...

5 Sterne
Ein lesenswertes Buch - 08.12.2019
Herta

Es ist die bemerkenswerte Biografie einer bemerkenswerten Frau. Christa Olbrich beschreibt darin ihren beruflichen Werdegang, der sie von einem Flüchtlingskind mit 7-jähriger Volksschulbildung bis zur Professorin an einer Hochschule führt. Die Bildungschancen für ein katholisches Mädchen auf dem Land waren in den 50er Jahren gleich Null. So wird sie Krankenhaushelferin, aber "das Bedürfnis nach Entwicklung und die Neugierde auf das Leben" sind ihr wohl doch in die Wiege gelegt worden. Nach dem fachgebundenen Abitur studiert sie Diplom-Pädagogik und schließt mit der Promotion ab.. Die Autorin schreibt sehr offen über die Schwierigkeiten und die Niederlagen, die sie aber nie entmutigt haben. Mit Beharrlichkeit und Selbstdisziplin geht sie ihren Weg, auch wenn sie bei einem Professor siebenmal um einen Termin bitten muss. Das Buch, das die Zeit von 1946 bis 2019 beschreibt, spiegelt auch die gesellschaftlichen Veränderungen. Ich habe die Biografie gern gelesen, weil sie sehr authentisch geschrieben ist, weil sie zeigt,, dass auch Träume wahr werden können.

5 Sterne
ein Mut machender Werdegang - 29.11.2019
Rainer Kimmich

Die Autorin erzählt in unterhaltsamen und authentischen Worten das Auf-und-Ab ihres Werdegangs aus einfachen Verhältnissen auf einem Dorf ohne Bildungsangebote bis zu einer akademischen Karriere an einer Hochschule. Es ist beeindruckend, wie sich hier der unbedingte Wille, jede Chance für einen beruflichen Aufstieg zu ergreifen und mit Mut, Energie und Ausdauer zum Erfolg zu führen, mit selbstlosem sozialen und ehrenamtlichen Engagement paart, und das vor dem Hintergrund mancher familiärer Notsituationen und Schicksalsschläge. Es ist ein positiv stimmendes Buch, das zum Nachdenken inspiriert. Die Lektüre kann allen und nicht nur an sich und den eigenen Lebensumständen zweifelnden Menschen wärmstens empfohlen werden.

Format: 13,5 x 21,5 cm
Seitenanzahl: 292
ISBN: 978-3-95840-975-0
Erscheinungsdatum: 13.11.2019
Durchschnittliche Kundenbewertung: 5
EUR 22,90
EUR 13,99

Sommer-Tipps