Geschichte & Biografie

„...Und liebet Eure Feinde...“ - Nicht mit mir Genossen!

Elisabeth Altrock

„...Und liebet Eure Feinde...“ - Nicht mit mir Genossen!

Kundenbewertungen:

5 Sterne
einfach nur danke! - 27.10.2011
c.

eine zeitenreise! eine weltenreise! und wir sind noch nicht angekommen! zum glück! hochachtungsgefüllt der "torsten"

5 Sterne
Und liebet eure Feinde - 10.08.2009

Wir haben viel über das Wirken der SED und die Machenschaften der Staatssicherheit gehört und gelesen. Man weiß darum. Doch erst wenn ich ein solches Buch lese wie von Frau Altrock, mit dem Bericht einer persönlich Betroffenen kann ich nachfühlen, nachempfinden und damit erkennen und verstehen.

5 Sterne
Stasi-Tauma - 07.03.2009
Tupamaro

Diese mutige, schonungslos offene, aber auch sehr schmerzhafte Biographie gehört auf jeden Büchertisch der anstehenden 20-Jahre-Wiedervereinigungsfeierlichkeiten. Es zeigt das Ausmaß der brutalen, seelischen Zerstörung in einem totalitären Regime. Es sollte aber auch ungezählten Menschen, die Ähnliches erlitten haben, Mut machen, sich zu öffnen, darüber zu sprechen, im eigenen Umfeld, oder, wo dies möglich ist, mit den Tätern (ich denke da etwa an die Versöhnungskonferenzen eines Bischof Tutus in Südafrika). Vergessen oder Verdrängen waren noch nie eine Lösung, dass müssen jetzt Viele aus der Nachkriegsgeneration bitter erfahren. Es wäre schmerzlich, wenn eine ganze Generation von Stasiopfern in der heutigen Zeit ihre seelischen Verwundungen mit ins Grab nehmen würde.(Nicht jeder hat den Bekanntheitsgrad eines Biermann u. Ä.) Vielleicht wird dieses Buch, ein Mutmacher auf dem Weg zur Heilung u. Versöhnung,auch wenn`s der Titel nicht unbedingt verspricht.

Format: 13,5 x 21,5 cm
Seitenanzahl: 360
ISBN: 978-3-85022-221-1
Erscheinungsdatum: 18.12.2008
Durchschnittliche Kundenbewertung: 5
EUR 18,90

Vatertags-Tipps