Ich bin. Einfach und klar. Die Hagebuddn und der Glückscent

Ich bin. Einfach und klar. Die Hagebuddn und der Glückscent

Andrea Arnold


EUR 18,90

Format:
Seitenanzahl: 526
ISBN: 978-3-99107-084-9
Erscheinungsdatum: 22.06.2022
„Ich bin.“ Wer hätte gedacht, dass dieser kurze Satz so viele spannende Assoziationen hat? Davon ausgehend, begleitet uns Andrea Arnold durch ihre Gedankenwelt. Von der guten Stube zu Einhörnern, tollen Denkern, bösen Kapitalisten und wieder in die gute Stube.
Joh 10,11.
Jesus sagt: „Ich bin der gute Hirte. Der gute Hirte gibt sein Leben hin für die Schafe.“



Sei gegrüßt, liebe Interessierte und lieber Interessierter, und danke für dein Interesse an meinen Ideen und Aussagen.
Dies ist mein 11. Buch. Und die Covers meiner „Buchi“ (die Buchi ist eine Buchreihe von bisher 10 Büchern) spiegeln das Johannesevangelium Kapitel 10, Vers 1–10 wieder. Jesus ist der Garant für Lebensfülle.
Und dieses Cover soll auch den Vers 11 wiederspiegeln. Jesus sagt: „Ich bin der gute Hirte. Der gute Hirte gibt sein Leben hin für die Schafe.“ Auf dem Cover ist der Titel dieses Buches.
Damit du meinen Text verstehst, solltest du das Johannesevangelium vor dir haben, damit du selber lesen und dir deine eigenen Gedanken machen kannst. Jeder Satz regt zum Nachdenken an. Es ist Jesus, der da zu dir spricht; oder der Evangelist Johannes erzählt dir davon. Vor mir liegt eine Einheitsübersetzung der Bibel.
Und ich finde die Worte: „Ich bin“ so wichtig. Darum noch dieses Buch. Es ist Fantasie; so wie ich mein Leben gerade lebe und leben will. Und wie ich mir mein Leben vorstelle. Die Worte: „Ich bin“ sind die wichtigsten Worte überhaupt; es sind die wichtigsten Worte für dich und für alle Menschen. Ich dachte ja, ich beende mit dem meinem 10. Buch die Buchi. Und ich bildete ein Foto der Bibel zum Ende des Buches 10. ab. Es geht in der Bibel um Jesus. Er ist der Mittelpunkt der Menschheit. Ich lichte im Buch „ Zehen“ die Bibel ab, weil sie ja das wichtigste Buch ist; das finde ich und viele andere Millionen Menschen auch. Allerdings ist ja jeder und jede zur Nachfolge Christi aufgerufen. Jeder Mensch ist wichtig bei Jesus und jeder und jede kann Christus sein. Das ist die Kernaussage unseres Glaubens an Jesus. Und darum geht meine Buchreihe, mein Buchreich, „Buchi“ weiter. Jeder und jede hat da im Detail andere Ansichten, Begabungen und Meinungen über das Leben und gestaltet sein oder ihr Leben und die Gesellschaft anders. In diesem Buch gebe ich meine Meinung von Gott und der Welt wieder. Meine individuellen Ansichten. Und darum das Wort: „Ich“. Und darum die Worte: „Ich bin.“ Und ich freue mich natürlich, dass ich auf der Welt bin und lebe. Und wie ich lebe, und was ich denke und fühle, schreibe ich in diesem Buch. Und im Anhang der abfotografierten Bibel der Paulusschwestern im Buch „Zehen“ lese ich auf Seite 562: „Du bist ein Königskind.“ Und als Königskind kannst du hier dein Buch schreiben. Jesus sagt, wir sind Liebe und Licht. In diesem Sinne wünsche ich dir viel Spaß, Freude und Empathie beim Schreiben. Das Leben schreibt die besten Geschichten.


Das könnte ihnen auch gefallen :

Ich bin. Einfach und klar. Die Hagebuddn und der Glückscent

Marie Rosenöl

Aber gut genug

Buchbewertung:
*Pflichtfelder