Sonstiges & Allerlei

ERFAHRUNGSAUSTAUSCHTREFFEN

Karl Seyfried

ERFAHRUNGSAUSTAUSCHTREFFEN

Erwerb impliziten Wissens

Kundenbewertungen:

5 Sterne
Wichtiges Info-Buch! - 14.05.2019
Dr. Elisabeth Hechl

Ausgehend von der inhaltlichen Planung und Organisation von Weiterbildungsveranstaltungen am Beispiel der Erfahrungsaustauschtreffen und Jahrestagungen für die im Bereich der Innenrevision in Bund und Ländern tätigen Leiter/innen und Mitarbeiter/innen gibt dieses Buch einen Überblick über unterschiedliche Themen, die in der heutigen Arbeitswelt von allgemeiner Bedeutung sind. Neben der historischen Entwicklung der Koordinationsfunktion, die Überlegungen für die Gestaltung der Veranstaltungen, die jährlichen Treffen der Jahre 2004 bis 2013 mit ihren Themen und Zielsetzungen in diesem Buch dargelegt. Abgerundet wird dieser Abschnitt des Buches mit der Präsentation der Ergebnisse einer Befragung der Vortragenden aus dem Jahr 2013. Für alle, die selbst Weiterbildungsveranstaltungen organisieren, ist die Darstellung der Auswahl der Veranstaltungsthemen, der Vortragenden, der für die Präsentation der Inhalte verwendeten Medien, des Veranstaltungsortes und der Organisation der Veranstaltungen von besonderem Interesse sein.Einen breiten Raum nimmt das umfassende Interview mit dem Arbeitspsychologen Jürgen Fritsche ein, das sich detailliert mit den Erfahrungsaustauschtreffen aus psychologischer Sicht befasst. Einflussfaktoren auf die Teilnahme, Weiterbildungsmotivation, Methoden des Wissensaustauschs, die Bedeutung des Wissensmanagement und der ökonomische Wert des Wissenstransfers im Wissensmanagement stehen im Zentrum des Interviews. Aus der Vielfalt der in diesem Buch enthaltenen Themen möchte ich den Aspekt der Widerstände gegen Weiterbildung und das Wissensmanagement herausgreifen. In einer sich ständig verändernden Arbeitsumwelt ist es in allen Bereich erforderlich, sich mit Fragen der Gestaltung und der Inhalte von Weiterbildungsaktivitäten, des Erfahrungsaustauschs und Wissenstransfers zu befassen.Die Auseinandersetzung mit neuen Inhalten, die Aneignung neuer Sichtweisen, das Kennenlernen von Expert/innen, die Beschäftigung mit aktuellen Fragen bedeutet für jene, die diese Angebote in Anspruch nehmen, immer eine berufliche Weiterentwicklung. Sie ist eine Grundlage, um neuen Herausforderungen gewachsen zu sein und adäquate Antworten für wechselnde Aufgabenstellungen finden zu können. Umso wichtiger ist daher, durch die verschiedenen Widerstände gegen Weiterbildung zu kennen, um durch unterschiedliche Maßnahmen, die in diesem Band dargestellt werden, entsprechend darauf reagieren zu können.Im Hinblick auf den derzeit und in den nächsten Jahren erfolgenden Pensionsantritt der Generation der sog. „Babyboomer“ rückt auch die Frage des Wissensmanagements verstärkt in den Fokus. Dem Aspekt der Weitergabe von explizitem und implizitem (Erfahrungswissen) Wissen wird im vorliegenden Buch durch eine vielschichtige Darstellung Rechnung getragen.Aufgrund der Vielfalt der angesprochen Facetten von Weiterbildung und ihrer Auswirkungen ist dieses Buch für alle, die sich in ihrem Arbeitsbereich mit diesem Themenbereich auf unterschiedliche Art und Weise befassen, eine wichtige Informationsquelle.

Format: 12 x 19 cm
Seitenanzahl: 344
ISBN: 978-3-99010-856-7
Erscheinungsdatum: 31.01.2019
Durchschnittliche Kundenbewertung: 5
EUR 13,95

Halloween-Tipps