Ratgeber & Sachbuch

Kinderleichte Soßen

Alfred Szinowatz

Kinderleichte Soßen

Kochen auf eigene Gefahr

Leseprobe:

Kinderleichte Soßen ist vor allem jenen gewidmet, die in kleinen Mengen kochen, nicht viel Zeit oder Übung haben oder es als unmöglich ansehen, in kurzer Zeit eine gute Soße mit wenigen Zutaten zuzubereiten.

Das Titelfoto zeigt Viktor Gerner, seine Freunde dürfen ihn „Vickerl“ nennen und ich gehöre dazu, worauf ich sehr stolz bin.
Ein großartiger junger Mann und mein persönlicher Berater in kulinarischen Angelegenheiten.



Alfred Szinowatz,

1961 in Wiener Neustadt in Österreich geboren und im niederösterreichischen Ebenfurth aufgewachsen, war fasziniert davon, den Beruf des Kochs zu erlernen. Sein großes Vorbild und die beste Lehrerin war seine Großmutter: „Eine wundervolle Frau.“

Dieser Entschluss führte ihn in die ganze Welt. Seit 1986 ist sein Leben vom häufigen Wechsel der Aufenthaltsorte geprägt: Passagierschiffe, Amerika, Frankreich, Schweden, Italien und die Schweiz.

Auf einem Schiff als Koch zu arbeiten, war das erste Ziel. So fuhr er im Februar 1981 als Beifahrer in einem Lastwagen durch die damalige Deutsche Demokratische Republik nach Hamburg, um für ein Jahr als Koch auf einem Frachtschiff Erfahrungen zu sammeln. Danach folgte eine Zeit in Österreich; er arbeitete im Hotel Corvinus in Wiener Neustadt als Saucier und in der Rauchkuchl in Schladming als Küchenchef.

1986, im Juli, kam die Chance, auf der „MS Vistafjord“ zu kochen, dem damals wohl besten Passagierschiff der Welt, wo er letztendlich zum Souschef ernannt wurde.
1990, nach bestandener Konzessionsprüfung in Österreich, einigte sich Alfred Szinowatz mit Celebrity Cruiseline, für sie als Küchenchef zu arbeiten. Nach nur wenigen Monaten auf der „MS Meridian“ gelang es, das weltweit beste Essen auf Hochsee zu bieten.
Im Dezember 1991 folgte schließlich ein Angebot von Ligabue Catering aus Venedig, als Küchendirektor die Verantwortung für alle Passagierschiffe zu übernehmen. Auch hier gelang es 2002, eine Auszeichnung für das weltweit beste Essen auf Hochsee zu erhalten. Zum Catering von Ligabue Catering gehörte bis Saisonende 2004 die „MS Mozart“ auf der Donau und bis Ende August 2006 die „MS Deutschland“, bekannt aus der ZDF-Fernsehserie „Das Traumschiff“.

Bis Jänner 2014 leitete Alfred Szinowatz die gastronomischen Abläufe auf 19 Hochseeschiffen und 14 Flussschiffen einschließlich der jeweiligen Küchenchefs und Bordküchenteams.

Im Oktober 2015 gründete er sein eigenes Unternehmen «alsino – Cruise Ship Consulting» und arbeitet nun als selbstständiger kulinarischer Berater für Kreuzfahrtschiffe, Frachtschiffe, Fähren, Restaurants und Hotels. Ebenso ist er auch für private Feiern als Gastkoch wie auch für private Kochkurse zu buchen.

Nähere Informationen unter www.alfredszinowatz.com



Vorwort

Kinderleichte Soßen …

ist ein Buch, das erklärt, wie man Soßen einfach, rasch und auch nur für eine oder zwei Personen zubereiten kann. Mit den in diesem Buch angebotenen Soßen sind Sie in der Lage, alle Ihre Bedürfnisse lückenlos abzudecken, da es sich zum großen Teil um modernisierte Grundsoßen handelt, die sehr leicht nach Belieben abgeleitet werden können.

Sie brauchen nicht viel Werkzeug und nicht viele Zutaten, um eine gute Soße zuzubereiten.
Was Sie brauchen, sind gute Zutaten und mindestens fünf Minuten Zeit.

Die Zubereitung einer wohlschmeckenden Soße ist nicht schwierig, außer sie wird schwierig und umständlich gemacht. Die einfachste Soße ist nicht immer die beste, man kann aber die beste Soße einfach zubereiten.

Alle Soßen in diesem Buch – bis auf die klare Fischsuppe und die klare Rindsuppe – können ohne Fisch, Fleisch und Knochen zubereitet und auch von Vegetariern genossen werden.

Es gibt Soßen, die besser zu Fisch als zu Fleisch oder zu Gemüse passen, daher steht am Beginn eines jeden Rezeptes der entsprechende Vorschlag. Sie sollten sich aber keine allzu strengen Regeln auferlegen, zu welchem Gericht eine bestimmte Soße gegessen wird. Eine Soße für Fische kann genauso gut zu Fleisch oder zu Gemüse verzehrt werden – und umgekehrt. Hauptsache, es schmeckt.

Mit den Soßen in diesem Buch können Sie jedem Gericht die passende Begleitung geben und auch etwas wagen und experimentieren.
Die Idee zu diesem Buch kam mir durch zwei Freunde aus meiner Heimatstadt Ebenfurth, bei denen ich unabhängig voneinander zum Essen eingeladen war. Bei beiden ereilte mich das gleiche Schicksal –
es gab das vermeintlich klassische Gericht „Trockenes Rindersteak ohne Soße, mit Kroketten“. Spontan beschloss ich, etwas zu unternehmen, um den beiden Jungs – und hoffentlich auch Ihnen – ein wenig zu helfen.

Versuchen Sie, immer mit Freude und Spaß zu kochen und nicht zu verbissen an die Zubereitung heranzugehen. Bleiben Sie locker, auch wenn der Tag kommt, an dem Sie diese oder jene Soße unter elegantem Rühren entsorgen werden.

Ich hoffe sehr, dass Ihnen dieses kleine Buch eine große Hilfe sein wird.
Viel Spaß beim Üben und eine gute Portion Übermut.



Rezeptverzeichnis

Kalte Soßen

Cocktailsoße
Als Grundsoße für andere kalte Soßen, zu kaltem oder warmem Fisch und Fleisch, Gemüse, Grillgerichten, Rohkostsalaten und Vorspeisen, speziell zu Garnelencocktail und gebackenen Gerichten

Cumberlandsoße
Zu Fleisch, Gemüse, Grillgerichten, Rohkostsalaten, Wild und Vorspeisen, speziell zu Pasteten

Honigsoße mit Früchten
Zu Fisch, Fleisch, Gemüse, Grillgerichten, Rohkostsalaten und Vorspeisen, speziell zu gegrilltem Lachs und Kalbssteak

Mayonnaise
Als Grundsoße für andere kalte Soßen, als Brotaufstrich, zu kaltem oder warmem Fisch und Fleisch, Gemüse, Grillgerichten, Rohkostsalaten & Vorspeisen, speziell zu gebackenen Gerichten

Sauce Tartare
Als Brotaufstrich, zu Fisch, Fleisch, Gemüse, Grillgerichten, Rohkostsalaten und Vorspeisen, speziell zu gebackenen Champignons

Salsa Cruda & mexikanische Gemüsesoße
Zu Fisch, Fleisch, Gemüse, Grillgerichten und Vorspeisen, speziell zu Rinderfiletsteaks

Tzatziki
Als Brotaufstrich, zu Fisch, Fleisch, Gemüse, Grillgerichten und Vorspeisen, speziell mit getoastetem Weißbrot


Salatsoßen
Balsamicoessig- &Öl-Dressing

Gorgonzoladressing mit Birnen

Kräuterdressing

Kreolisches Joghurtdressing mit Früchten

Orangen- & Zitronendressing

Senfdressing

Thousand Island Dressing


Gewürzbutter

„Café de Paris“-Butter
Für Fisch, Fleisch, Gemüse, Grill- und Nudelgerichte,
speziell zum Gratinieren von Rinderrückensteaks

Gemüsebutter
Für Fisch, Fleisch, Gemüse, Grill- und Nudelgerichte

Knoblauchbutter
Für Fisch, Fleisch, Gemüse, Grill- und Nudelgerichte

Kräuterbutter
Für Fisch, Fleisch, Gemüse, Grill- und Nudelgerichte

Räucherlachsbutter
Für Fisch, Fleisch, Gemüse, Grill- und Nudelgerichte

Scharfe Kapernbutter
Für Fisch, Fleisch, Gemüse, Grill- und Nudelgerichte
Zitronenbutter mit Minze
Für Fisch, Fleisch, Gemüse, Grill- und Nudelgerichte


Gewürzöle

Chiliöl
Zum Aromatisieren von Fisch, Fleisch, Gemüse, Grill- und Nudelgerichten, Pizza und Salaten

Kräuteröl
Zum Aromatisieren von Fisch, Fleisch, Gemüse, Grill- und Nudelgerichten, Pizza und Salaten

Limettenöl mit Salbei
Zum Aromatisieren von Fisch, Fleisch, Gemüse, Grill- und Nudelgerichten, Pizza und Salaten


Warme Soßen

Geklärte Butter & Butterschmalz
Zum Anbraten von Fisch, Fleisch und Gemüse
Als Soße zu Fisch, Fleisch und Gemüsegerichten
Zur Herstellung einer Sauce Hollandaise

Heller Gemüsefond & Klare Gemüsesuppe
Zum Garen von Fisch, Fleisch und Gemüse, zum Aufgießen von Soßen oder als Suppe zu genießen

Heller Fischfond & Klare Fischsuppe
Zum Garen von Fisch, zum Aufgießen von Fischsoßen oder als Suppe zu genießen

Heller Fleischfond & Klare Fleischsuppe
Zum Garen von Fleisch und Gemüse, zum Aufgießen von Soßen oder als Suppe zu genießen
Braune Soße
Ohne Fleisch oder Knochen, nur mit Zwiebeln zubereitet
Als braune Grundsoße und zu Fisch, Fleisch, Gemüse, Grill- und Nudelgerichten

Currysoße
Als Grundsoße und zu Fisch, Fleisch, Gemüse, Grill- und Nudelgerichten

Paprikasoße
Als Grundsoße und zu Fisch, Fleisch, Gemüse, Grill- und Nudelgerichten

Sahnesoße, Dill- & Kräutersoße & Weißweinsoße & Zitronensoße
Als weiße Grundsoßen und zu Fisch, Fleisch, Gemüse, Grill- und Nudelgerichten

Sauce Hollandaise & Béarnaise & Choron & Maltaise
Als Grundsoße und zu Fisch, Fleisch, Gemüse und Grillgerichten, speziell zu Spargel

Süß & Saure Soße
Zu Fisch, Fleisch, Gemüse und Grillgerichten, speziell zu Schweinefilet- oder Hühnerbruststreifen im Backteig

Tomatensoße
Als Grundsoße und zu Fisch, Fleisch, Gemüse, Grill- und Nudelgerichten


Soßen zu Nudelgerichten

Aglio, Olio & Peperoncino
Knoblauch mit Olivenöl und Chili, empfohlen zu Spaghetti

Amatriciana
Tomatensoße mit Speck und Pecorinokäse, empfohlen zu Bucatini und Penne

Burro e Parmigiano
Butter mit Parmesankäse, empfohlen zu Tortellini

Krautfleckerln
Karamellisiertes Kraut mit Zwiebeln, empfohlen zu Fleckerln, Farfalle und Taglierini

Melone con Pancetta e Frutti di Mare
Melonen mit Speck und Meeresfrüchten, empfohlen zu Conchiglie

Pesto
Basilikumsoße mit Olivenöl, empfohlen zu Trenette und Spaghetti

Primavera
Gemüsesoße, empfohlen zu Farfalle und Tagliatelle


Exklusive warme Soßen

Fruchtsoße mit Ingwer
Zu Fisch, Fleisch, Gemüse, Grillgerichten und Meeresfrüchten, speziell zu pikant mariniertem Hühnchen

Garnelensoße
Zu Fisch, Fleisch, Gemüse, Grill- und Nudelgerichten, Meeresfrüchten,
speziell zu gebratenem oder pochiertem Fisch

Marsalasoße mit Rosmarin
Zu Fisch, Fleisch, Gemüse, Grill- und Nudelgerichten, speziell zu gebratenen oder gegrillten Kalbsschnitzeln

Orangensoße mit Grand Marnier
Zu Fisch, Fleisch, Gemüse, Grill- und Nudelgerichten, speziell zu gebratener Ente

Pfeffersoße mit Portweinbutter
Zu Fisch, Fleisch, Gemüse, Grill- und Nudelgerichten, speziell zu Pfeffersteak
Pilzsoße
Zu Fisch, Fleisch, Gemüse, Grill- und Nudelgerichten, speziell zu Kalbsrücken, Roastbeef und Rindersteaks

Safransoße
Zu Fisch, Fleisch, Nudelgerichten und Meeresfrüchten, speziell zu pochiertem Fisch und Meeresfrüchten


Chutney & Konfitüren

Mangochutney & Konfitüre
Als Frühstückskonfitüre, zu Käse, zu allen Arten von Desserts, zu kalten Vorspeisen wie Braten oder Fleischpasteten, zu kaltem oder warmem Fisch, Fleisch und Gemüse

Pfirsichchutney & Konfitüre
Als Frühstückskonfitüre, zu Käse, zu allen Arten von Desserts, zu kalten Vorspeisen wie Braten oder Fleischpasteten, zu kaltem oder warmem Fisch, Fleisch und Gemüse

Aprikosenkonfitüre & Chutney
Als Frühstückskonfitüre, zu Käse, zu allen Arten von Desserts, zu kalten Vorspeisen

Beerenkonfitüre & Chutney
Als Frühstückskonfitüre, zu Käse, zu allen Arten von Desserts, zu kalten Vorspeisen

Erdbeerkonfitüre & Chutney
Als Frühstückskonfitüre, zu Käse, zu allen Arten von Desserts, zu kalten Vorspeisen

Mehrfruchtkonfitüre aus 7 Sorten Früchten & Chutney
Als Frühstückskonfitüre, zu Käse, zu allen Arten von Desserts, zu kalten Vorspeisen

Orangenkonfitüre & Chutney
Als Frühstückskonfitüre, zu Käse, zu allen Arten von Desserts, zu kalten Vorspeisen

Zwetschgenkonfitüre & Chutney
Als Frühstückskonfitüre, zu Käse, zu allen Arten von Desserts, zu kalten Vorspeisen


Soßen für Desserts

Apfelsoße
Zu allen Arten von Desserts, speziell zu Palatschinken und Kaiserschmarren

Erdbeersoße
Zu allen Arten von Desserts, speziell zu Eiscreme, Schokolademousse und Vanillepudding

Karamellsoße
Zu allen Arten von Desserts, speziell zu Apfeltörtchen, Eiscreme, Fruchtsalat, Palatschinken & Punschkugeln

Sabayon & Weinschaumsoße
Zu allen Arten von Desserts, speziell als Creme selbst zu genießen

Schokoladensoße
Zu allen Arten von Desserts, speziell zu Eiscreme, Kompottbirnen und Palatschinken

Vanillesoße
Zu allen Arten von Desserts, speziell zu Apfelstrudel, Eiscreme und Schokoladepudding

Zuckersirup
Zum Marinieren von Obstsalaten und Tortenböden

Format: 13,5 x 21,5 cm
Seitenanzahl: 224
ISBN: 978-3-99048-920-8
Erscheinungsdatum: 11.05.2017
Durchschnittliche Kundenbewertung: 5
EUR 28,90
EUR 17,99

Schulschluss-Tipps

Neuerscheinungen