Alltag & Lebensführung

Der lange Abschied mitten im Leben

Johanna Weymar

Der lange Abschied mitten im Leben

Kundenbewertungen:

5 Sterne
Tief bewegt - 08.09.2015
Katrin Fiedler Landfrauengruppe Förtha

Heute hatten wir in unserer Landfrauengruppe eine Buchlesung mit Johanna Weymar. Es war eine Buchlesung bzw. Buchvorstellung der besonderen Art. Es hat alle Anwesenden sehr bewegt. Ich habe das Buch gekauft und auch gleich gelesen. Ich fand es sehr emotional und lebensbejahend geschrieben. Es hat meine Sichtweise auf die Krankheit positiv verändert. Das Buch macht Mut. Es hat mich sehr berührt. Vielen Dank und meine Hochachtung vor dem Fachwissen und der damaligen und heutigen Lebensaufgabe von Frau Weymar

5 Sterne
Der lange Abschied mitten im Leben - 11.07.2015
Gabriele Schmalhaus

Herzlichen Dank für dieses wertvolle Buch. Eindrücklich schildert Johanna Weymer den Lebens- und auch Leidensweg ihrer Mutter Klara. Ich habe es gleich am 1. Abend verschlungen und es nicht mehr aus der Hand gelegt. Beeindruckend, wie ein Mensch so lange mit der Krankheit zu Hause sein kann und dort auch stirbt. Jeder der Familie ist gefragt, sogar ein Dienstplan wurde aufgestellt. Das ist sehr selten. Auch das Fachwissen von J. Weymar ist eine große Hilfe. Nicht zu vergessen das auf und ab der Gefühlswelt sowohl von Klara als auch von der Familie. Hier wird LIEBE, das, was uns alle hält, gelebt. Johanna habe ich kennengelernt, als ich im Rahmen meines Hospizpraktikums bei ihr in Bad Salzungen im ambulanten Kinderhospiz war. Ganz große Hochachtung.

5 Sterne
Der lange Abschied mitten im Leben - 22.10.2014
Bettina Schröter

Das Buch ist für mich eine "Lebensschule". Obwohl das Thema nicht einfach zu beschreiben ist, liest es sich sehr anschaulich und auch spannend bis zum Ende. Es ist ein Mut-Macher an das Leben, gelebte Nächstenliebe in der Tat.

5 Sterne
Der lange Abschied mitten im Leben - 18.09.2014

Ja hallo lieb Johanna --meine liebe Schwester hatte mir eine große Freude bereitet , indem sie mir dieses Buch schenkte !!! Noch nie hatte ich so schnell ein Buch zu ende gelesen !! Du bist für mich eine ganz besondere Frau Ich bin auch sehr dankbar, dass ich Dich persönlich kennen lernen durfte !! Deine Hilfe hat mir so gut getan !! Denke sehr oft noch an den langen Abschied meiner Mutter !! Vielen lieben Dank für alles und das Buch finde ich genau richtig ! Habe es weiterempfohlen ! Vlg von Heike bleib so wie du bist und weitere hin viel Spaß , Kraft und Gesundheit

5 Sterne
Ein Buch zum Mut machen - 19.08.2014
Ute Krapick

Eine Geschichte, die das Leben schrieb, auf Tatsachen beruhend, emotional ansprechend, die Sorgen, " Nöte", Ängste, Liebe und familären Veränderungen widerspiegelnd, die der "lange Abschied mitten im Leben " mit sich bringt. Es kann allen, die mit der Thematik Demenz konfrontiert werden dabei helfen und dazu ermutigen, den ganz persönlichen Weg im Umgang mit mit dieser Krankheit zu finden.

5 Sterne
hervorragend, zu Herzen gehend, grundehrlich - 30.07.2014
Heike Fritzsche

Das Leben von Frau Fröhlich hat mich sehr bewegt. Der Familienzusammenhalt hat mich tief beiendruckt. Es ist ein Buch zum Mut machen, zum Trösten, ein Buch was Menschen in Not Hilfe gibt. Ich danke der Autorin für Ihre einfühlsamen Worte mit denen sie den lanen Abschied mitten im Leben beschrieben hat. Sie soll wissen das ich vor Ihrer Arbeit privat wie beruflich meine größte Hochachtung habe.

5 Sterne
einmalig, rührend, authentisch, fachlich - 14.07.2014
Jutta Teichmüller

Das ist ein Buch welches man gelesen haben muß,es behinhaltet viele Themen und macht Mut auch Herausforderungen anzunehmen.es ist ein Buch für pflegenden Angehörige, ein Buch für Trauernde und informiert über die Diagnose Alzheimer Demenz. Jeder und Jede sollte es einmal gelesen haben.

Format: 13,5 x 21,5 cm
Seitenanzahl: 88
ISBN: 978-3-99038-441-1
Erscheinungsdatum: 23.06.2014
Durchschnittliche Kundenbewertung: 5
EUR 12,90
EUR 7,99

Krampus & Nikolo