Alltag & Lebensführung

Denken lernen und hinterfragen

Josef Bernard-Halifax

Denken lernen und hinterfragen

Populärwissenschaftliche Fragen und Antworten

Kundenbewertungen:

5 Sterne
empfehlenswert, lesenswert, für alt und jung - 26.03.2018
Sylvia D.

Der Autor hat ein in der heutigen Zeit wichtiges Thema plausibel und nachvollziehbar aufbereitet. Und dies in einer kurzen verständlichen Form.Es regt zum Nachdenken und Reflektieren an. Man erkennt den eigenen Standpunkt des Autors und möchte beim Lesen sofort mit ihm ins Gespräch kommen, findet sich bzw eigene Ansichten dargestellt.

5 Sterne
Erkenntnisgewinn für jedermann - 03.03.2018
Karl-Heinz

Der Buchtitel hat mich zunächst irritiert. Bisher dachte ich: denken kann doch jeder.Der Autor relativiert: „mehr oder weniger“. Er definiert menschliches Denken und verweist auf qualitative Stufen bei der Fähigkeit „ Verknüpfungen im Gehirn herzustellen“.Anlagen zum Denken hat ein jeder, aber man muss sie trainieren. Es wird zu wenig mit den schon bekannten Lern- und Denkmodellen gearbeitet. Damit empfiehlt sich das Buch für Jugendliche, aber auch für jedermann, solche verständlich erläuterten Methoden anzuwenden.Der Bogen von der Digitalisierung bis hin zur stärkeren Vermittlung des Denkenlernens im Bildungswesen scheint mir gelungen. Ich bin für meinen Erkenntnisgewinn dankbar. Auch für dieStreitthemen zur angeblichen Denkfähigkeit von Tieren und zur künstlichen Intelligenz.

5 Sterne
Zum Nachdenken  - 10.02.2018
Jürgen Weber

Dem Autor ist der Spagat zwischen einem der kompliziertesten wissenschaftlichen Themen und der allgemeinverständlichen Darstellung sehr gut gelungen . Dabei ist besonders die Leichtigkeit der Darstellung komplizierter Zusammenhänge zu bemerken . Auch die Tatsache , das der Autor nicht nur beschreibt , sondern in vielen Passagen auch die eigenen Standpunkte plausibel darstellt zeichnet dieses Büchlein aus .Betrachtet man die aktuelle politische Entwicklung , so wird jedoch die Aufforderung des Autors zur Befreiung von den alten Zöpfen wieder einmal ungehört verhallen – schade .Kurz – das Buch ist interessant , kurzweilig , zum Nachdenken anregend – ein Buch auch zum verschenken .

Format: 13,5 x 21,5 cm
Seitenanzahl: 170
ISBN: 978-3-95840-586-8
Erscheinungsdatum: 15.01.2018
Durchschnittliche Kundenbewertung: 5
EUR 17,90
EUR 10,99

Empfehlungen für Ostern