Alltag & Lebensführung

Abschied vom Seelengefährten

Ayanèe

Abschied vom Seelengefährten

Rezensionen:

22.09.2010Ayanèe: Abschied vom Seelengefährten

lesefreunde24.npage.de

Abschied vom Seelengefährten schildert die Suche nach Glück und Liebe in einer Partnerschaft, die stattdessen dazu führte, um mit sich selbst ganz zu werden. Viele Menschen geben sich selbst in einer Partnerschaft auf und investieren ihre gesamte Energie in die Beziehung. Damit lassen sie zu, dass ihre ihnen innewohnende Kraft erlöscht und sie sich dem anderen unterordnen. Die Sehnsucht des Menschen nach der eigenen Ganzheit wird in der Spiritualität Vereinigung mit dem Seelengefährten genannt. Ayanèes Ratgeber unterstützt Menschen auf ihrem Weg zu sich selbst und auf ihrem Pfad des Wiedererkennens von sich selbst als vollkommenes göttliches Wesen.
Über die Autorin: Ayanèes Leben änderte sich schlagartig in ihrem 40. Lebensjahr, als sie Zugang zu mehreren Seinsebenen erhielt. Das plötzliche Erwachen riss sie aus den eingefahrenen Schienen ihres Alltags und machte aus ihr einen völlig anderen Menschen. Ein unendlich starker innerer Antrieb, die Welt und vor allem sich selbst zu verstehen, bahnte sich einen Weg nach außen und förderten neue Fähigkeiten zutage. Verschiedene Ausbildungen (Reiki, Astrologie, Familienaufstellung) verliehen Ayanèe die Basis für ihre Berufung, Begleiterin und Lehrerin für Menschen zu sein, die sich selbst finden wollen.
Die Suche nach dem Seelengefährten ist ein langer Weg der spirituellen Suche und führt uns endlich ganz in uns selbst. Die Autorin schildert ihre Erfahrungen und Erkenntnisse, die sie auf ihrer eigenen Suche machen musste. Die Leser/innen finden in diesem Buch Anregung, Kraft und Energie, sich auf ihren Weg zu begeben.

novum publishing    ISBN 978-3-99003-164-3    16,40 Euro    www.novumpro.com

Format: 13,5 x 21,5 cm
Seitenanzahl: 243
ISBN: 978-3-99003-164-3
Erscheinungsdatum: 06.07.2010
Durchschnittliche Kundenbewertung: 5
EUR 16,90
EUR 10,99

Empfehlungen für Ostern