Geschichte & Biografie

Ja, diese Kinder können wir lieben

Paula Pokunda

Ja, diese Kinder können wir lieben

Ein Bericht über 40 Jahre Adoptivfamilie

Kundenbewertungen:

5 Sterne
Ja, dies Kinder können wir lieben - 14.04.2019
Petra Neumahr

Ich kann mich der Beurteilung durch die Leserin Linde Gerster 100%ig anschließen!Nicht nur die Kinder, sondern auch die Adoptiveltern wuchsen mir Seite um Seite mehr ans Herz.

4 Sterne
Ja, diese Kinder können wir lieben - 14.04.2019
Dr. Peter Groskurth

Das ist etwas ganz besonderes: Die detaillierte Geschichte der Adoption zweier Kinder, geschrieben von einer unglaublich engagierten und zugleich vom Beruf her sehr sachkundigen Autorin. Für Betroffene und auch mehr theoretisch an dem Thema Interessierte ist dieses Buch eine Fundgrube; es bietet Anregungen und Entlastung und es konfrontiert die Leser mit den Grenzen, die auch dem aufrichtigsten Bemühen gesetzt sind: Das adoptierte Kind bringt seine ganz eigenen Veranlagungen, Möglichkeiten und Unmöglichkeiten mit sich.

5 Sterne
"Ja, diese Kinder können wir lieben" von Paula Pokunda - 08.04.2019
Linde Gerster

Sowohl beruflich wie auch im Bekanntenkreis konfrontiert mit Adoptionen griff ich nach „Ja, diese Kinder können wir lieben“ von Paula Pokunda. Zunächst nur neugierig, dann aber zunehmend gefesselt, betroffen, fassungslos, aufgewühlt „fraß“ ich mich durch dieses spannende, aufschlussreiche Buch: Eine wohl ehrliche, nichts beschönigende Fallstudie mit einem versöhnlichen, viele Fragen beantwortenden, letzten Kapitel.

4 Sterne
Bewertung als Diplompsychologe, Psychotherapeut - 29.03.2019
D. Jablonsky

Es handelt sich um eine in dieser Form einmalige und hervorragende Beschreibung aus persönlicher und theoretischer Sicht. Spannend und höchst informativ gleichzeitig gehört dieses Buch auf jeden Schreibtisch sozialarbeiterisch, therapeutisch und verwaltungstechnisch mit Adotion Beschäftigter und müsste als Hilfestellung für Adoptierende eigentlich Pflichtlektüre werden. Aber auch Adoptierte werden davon, vor allem im Rückblick, sehr profitieren können. Unbedingt empfehlenswert.

Format: 13,5 x 21,5 cm
Seitenanzahl: 486
ISBN: 978-3-95840-799-2
Erscheinungsdatum: 13.03.2019
Durchschnittliche Kundenbewertung: 5
EUR 20,90

Empfehlungen zum Muttertag

Neuerscheinungen