Geschichte & Biografie

Freuden, Leid und Liebe

Manfred Pöll

Freuden, Leid und Liebe

Ich liebte meine Mutter, aber sie schlug mich, weil ich anscheinend ein schlimmer Junge war. Mit meiner Krankheit war ich für die Ärzte ein Versuchskaninchen, über die Fehler der Klinik wurde geschwiegen. Als Erwachsener gab es Alkohol und Frauen im Überfluss - aber das Glück war noch nie auf meiner Seite…
Format: 13,5 x 21,5 cm
Seitenanzahl: 218
ISBN: 978-3-99038-490-9
Erscheinungsdatum: 18.05.2015
EUR 16,90
EUR 10,99

Herbstlektüre