Geschichte & Biografie

Ein planloses Leben – Teil 1

Heinz Suessenbach

Ein planloses Leben – Teil 1

Meine Odyssee von Schlesien nach Ostdeutschland, nach Westdeutschland und nach Australien

Kundenbewertungen:

4 Sterne
Ein planloses Leben - 28.03.2020
L. Schulze

Der Autor lebt seit 60 Jahren in Australien und hat seine Muttersprache nicht vergessen. Er ist kein Schriftsteller und dennoch gelingt es ihm ohne geschliffene Formulierungen den Leser mit seiner Lebensgeschichte in seinen Bann zu ziehen. Die Kriegsjahre, die Flucht aus Schlesien, die Suche nach Integration in der neuen Heimat Ostdeutschland, die er mit 17 Jahren Richtung West verlässt, die Suche nach neuem Glück in Australien, der Aufbau einer neuen Existenz – all das erzählt er mit einfachen Worten sachlich, interessant, eindrucksvoll, anschaulich, nicht ohne Humor und oft sehr berührend. Er bietet damit auch viel Einblick in seine Gefühlswelt und seine familiären Bindungen. Der Autor hat in seinem Leben viel versucht um eine Existenz aufzubauen. Besonders beeindruckt hat mich dabei, dass er nach Rückschlägen und Niederlagen immer wieder aufgestanden ist.Dieses Buch dürfte nicht nur für die ältere Generation interessant sondern auch für die jüngeren Leser wertvoll sein, da sie erkennen können, dasss man mit viel Fleiß, Enthusiasmus, Geradlienigkeit und Ehrlichkeit zum Erfolg kommen und nebenbei noch einen kleinen geschichtlichen Rückblick auf die Kriegs- und Nachkriegsjahre erhalten kann.Daß die Fotos in schlechter Qualität sind und manches Detail dem Leser vielleicht etwas weitschweifig erscheinen mag, hindert mich nicht daran, das Buch als willkommene Neuerscheinung einzuschätzen.

Format: 13,5 x 21,5 cm
Seitenanzahl: 470
ISBN: 978-3-99064-572-7
Erscheinungsdatum: 23.01.2020
Durchschnittliche Kundenbewertung: 4
EUR 19,90
EUR 11,99

Schulschluss-Tipps