Sonstiges & Allerlei

Zwei Meere

Thomas Reimer

Zwei Meere

Thomas Reimer fühlt mit Gedichten und Aphorismen die Lust und Unlust seines Scheiterns. „Zwei Meere“ erkundet Grenzbereiche menschlicher Verwandlung – Ende, Anfang, Begierde und Täuschung. Es ist der Kampf um das Seelenheil, der „Zwei Meere“ durch­zieht – es gelingt, weil die konstruierte neue Wirklichkeit Trost spendet …
Format: 13,5 x 21,5 cm
Seitenanzahl: 102
ISBN: 978-3-85022-166-5
Erscheinungsdatum: 13.02.2008
EUR 17,90

Schulbeginn-Tipps