Science Fiction & Fantasy

Die Hexen Klingeros

Barbara Hämmerl & Johanna Leimbach

Die Hexen Klingeros

Gefährliche Kräfte

Kundenbewertungen:

5 Sterne
Hexische Spannung für Jung und Alt - 23.03.2019
Daniela

Elisa wurde von einer älteren Dame entführt!Wie geht es ihr? Wo ist sie? Wieso wurde sie verschleppt? Und warum hat Herzogtochter und beste Freundin Vroni nicht schon lange vorher Elisas Bruder Konstantin näher kennengelernt?Alle diese Fragen und noch viel mehr werden in "Die Hexen Klingeros" von Barbara Hämmerl und Johanna Leimbach beantwortet.Das Buch besticht besonders durch seine häufigen Perspektivwechsel und ermöglicht so, einen umfassenden Überblick über die Geschichte zu bekommen.Die Charaktere sind weitgehend realistisch gestaltet, wobei aber stets die intendierte Lesergruppe im Auge behalten wird und Haupt- sowie Nebencharaktere in der Weise präsentiert werden, dass man sich häufig gut in diese hineinversetzen und mitfühlen kann.Die Geschichte behält über den gesamten Verlauf viel von ihrer Spannung und die Entwicklung sowohl der Handlung als auch der Menschen verläuft in einem sehr guten Tempo.Das Ende bietet einen guten Abschluss für Vronis und Elisas gemeinsame Geschichte, eröffnet aber gleichzeitig die Möglichkeit einer Fortsetzung.Zusammenfassend ist zu sagen, dass es sich bei "Die Hexen Klingeros" um ein Buch handelt, das sehr zu empfehlen ist besonders wegen seiner gut entwickelten Geschichte und die Vielzahl seiner liebevoll gestalteten Charaktere.Unbedingt kaufen!

5 Sterne
Must-Have für jeden Fantasy Fan - 23.03.2019
Dagmar

Ich will nicht zu viel verraten, aber es bleibt spannend bis zur letzten Seite. Durch die Ich-Form, hat man das Gefühl, die Protagonisten wirklich zu kennen. Es macht absolut Spaß und Freude in die Geschichte einzutauchen, um unbeschwerte Stunden zu genießen. Ich würde mich sehr über einen zweiten Teil freuen und kann das Buch nur absolut empfehlen.

5 Sterne
Die Spannungsmaus - 11.01.2019
Claudia

Das Buch besticht durch den Perspektivwechsel zwischen den beiden Protagonistinnen, aber auch noch weiteren, zunächst unbekannten Personen. Die Spannungskurve, die einer Spannungsmaus (ohne Hinterteil) ähnelt wird dadurch gespickt, dass immer wieder kleine Einschübe, die einem Hinweise auf das Geschehen geben, aber noch nicht alles gleich verraten, eingefügt werden, die die Neugier auf das weitere Geschehen vorantreiben. Zum Schluss konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen und habe es auf einmal fertig gelesen. Darüber hinaus bin ich sehr gespannt und hoffe auf einen zweiten Teil, da das Buch mit einer Art Cliffhanger endet (deswegen fehlt der Maus das Hintereil ;)).Das Buch an sich enthält eine Fantasy-Geschichte, die jedem gefallen wird, der sich in dem Genre wohlfühlt.Durch die Ich-Perspektive, die die Autorinnen gewählt haben, erhält man tiefste Einblicke in die Gemütszustände der Protagonistinnen und manchmal möchte man selbst Teil der Geschichte werden um diese beispielsweise zu trösten oder zu unterstützen - die Gefühlswelt wird also sehr authentisch dargestellt.Auf jeden Fall empfehlenswert!Babsi und Johanna, macht bitte weiter!

5 Sterne
Die Hexen Klingeros - 09.01.2019
Zimmermann

Phantasievolles spannendes Buch. Ganz toll geschrieben. Lässt sich sehr gut lesen.Für alle, die Phantasiegeschichten mögen (Tintenherz, Harry Potter etc.) ist das Buch ein Muss.Ich bin schon auf den 2. Teil gespannt, sollte es einen geben.Sehr empfehlenswert.

5 Sterne
Sehr spannend und gut entwickelt - 08.01.2019
Stephan

Die Geschichte fängt "langsam" an. Aber bald konnte ich das Buch kaum mehr aus der Hand legen, weil es sehr spannend wurde und diese Spannung hält dann an bis zum Schluss!Der Handlungsstrang entwickelt sich Stück für Stück über den gesamten Roman hinweg und immer wieder gibt es kleine Vorboten, die einen erahnen lassen, dass sich etweas zusammenbraut, ohne dass es vorab wirklich klar wird. Sehr gut!

Format: 13,5 x 21,5 cm
Seitenanzahl: 576
ISBN: 978-3-95840-751-0
Erscheinungsdatum: 19.11.2018
Durchschnittliche Kundenbewertung: 5
EUR 21,90
EUR 13,99

Halloween-Tipps