Lyrik & Dramatik

Keine Stille überall

Karl Freiberger

Keine Stille überall

Roman
Karl Freibergers Roman spannt einen Bogen vom Anfang des 18. Jahrhunderts bis in die Gegenwart. Vergangenes, scheinbar Zufälliges und Zukünftiges wird verknüpft zu einem spannenden Handlungsverlauf. Ferdinand Buchenhart, der 1912 bei einem Schiffsunglück ums Leben kommt, bringt die Geschichte ins Rollen …
Format: 13,5 x 21,5 cm
Seitenanzahl: 464
ISBN: 978-3-99026-880-3
Erscheinungsdatum: 23.05.2013
Durchschnittliche Kundenbewertung: 5
EUR 21,90
EUR 13,99

Krampus & Nikolo