Krimi & Spannung

Fechten ist was für Mädchen

Stephan von Suvit

Fechten ist was für Mädchen

Ich habe privaten Ärger. Ärger mit einer Frau. Eines Tages lernte ich SIE kennen. Wir verstanden uns sofort. Wir sahen uns sehr oft. SIE wollte mich als Freund, aber nicht für mehr. Das konnte ich nicht verkraften und da wollte ich nicht mehr IHR Freund sein. Und jetzt verfolgt SIE mich. Tagein. Tagaus und tief hinein in jede Nacht und jeden Traum. Mentales Stalking, selbst verschuldet.
Format: 13,5 x 21,5 cm
Seitenanzahl: 252
ISBN: 978-3-99003-028-8
Erscheinungsdatum: 07.01.2010
EUR 16,90

Sommer-Tipps

Neuerscheinungen