Belletristik

Der Liebestrank und andere märchenhafte Erzählungen

Roswita Harms

Der Liebestrank und andere märchenhafte Erzählungen

Kundenbewertungen:

5 Sterne
Neuer Inhalt in alter Erzähltechnik - 05.06.2009
Brummbier

Roswita Harms bedient sich in der Sammlung „Der Liebestrank“ einfühlsam der Tonalität traditioneller Märchen und überträgt den Zauber alter Erzähltechniken auf neue Inhalte. Zauberhaft, melancholisch, spannend und auch humorvoll: Ob nun die tugendhafte Lisbeth ihren Schatz aus dem Bann der Hexe befreit, der kühne Prinz Heinrich mit Hilfe einer skurrilen Kampftruppe sprechender Pflanzen die Räuber besiegt oder Wang und Li es mit mysteriösen Fuchsmenschen und einem Drachenkönig zu tun bekommen - Roswita Harms schildert den stetigen Kampf des Guten gegen das Böse in thematischer Vielfalt und kulturellen Kontexten, die eine überraschende neue Sicht auf scheinbar bekannte Erzählkonventionen eröffnen. Europäische, orientalische und asiatische Szenarien, klassische Helden-Schurken-Konstellationen, mystische Begebenheiten um Elementarwesen – jedes der Märchen variiert altbekannte Muster auf erfrischende, spannende Weise mit neuen Figuren und Botschaften.

Format: 13,5 x 21,5 cm
Seitenanzahl: 133
ISBN: 978-3-85022-665-3
Erscheinungsdatum: 06.04.2009
Durchschnittliche Kundenbewertung: 5
EUR 15,90

Krampus & Nikolo