Autoren

Vanessa Ocaña

Vanessa Ocaña ist 1978 als die älteste von drei Geschwistern geboren und schrieb bereits in jungen Jahren Geschichten. Nach dem Besuch einer Fachhochschule arbeitete sie als Erzieherin. 2017 entdeckte sie ihre versteckte Leidenschaft fürs Schreiben erneut, und innerhalb nur weniger Monate stellte sie ihren ersten Roman „Ronas Reise“ fertig. Eine Geschichte, wie die Autorin sagt, die vom „Überwinden von Schatten und dem Mut zu Vertrauen“ erzählt.
Vanessa Ocaña lebt in Leverkusen und beginnt bald mit ihrer Ausbildung zur Sterbeamme. Neben dem Lesen und Schreiben von Geschichten verbringt sie auch viel Zeit mit ihren Freunden. Am liebsten aber gibt sie sich ihrer Abenteuerlust hin.

Publikationen:

Schulbeginn-Tipps