Autoren

Ute Vogell

Ute Vogell lebt und liebt die Literatur. Die hessische Autorin wurde als Lehrertochter schon früh zum Lesen motiviert und sie selbst hat immer gern Geschichten erfunden. Dennoch fühlte sie sich zunächst nicht zur Autorin berufen, sondern zur Deutschlehrerin. Nach ihrer Pensionierung widmet sie sich ihrem Hobby, dem Reisen. Damit ihr nicht langweilig wird, engagiert sie sich ehrenamtlich und schreibt Romane für Kinder und Erwachsene. Besonders gern erfindet sie spannende Reiseabenteuer rüstiger Senioren und Seniorinnen. Diese erzählt sie mit Humor und einer Prise Selbstironie. „Blütengucken auf Malle“ ist der perfekte Familienkrimi, mit dem die Jüngsten erste kriminalgeschichtliche Leseerfahrungen sammeln können, der aber auch die ganze Familie zum gemeinsamen Lesen einlädt.

Publikationen:

Halloween-Tipps