Autoren

Ursula Antonitsch

Ursula Antonitsch kam 1967 in Klagenfurt zur Welt. Sie durchlebte eine steinige Kindheit und Jugendzeit, gefolgt von einem kurzen Ausstieg aus der Gesellschaft. Schritt für Schritt fand sie dann den Weg in ein „normales“ Leben zurück, machte eine Ausbildung zur Pflegehelferin und arbeitete in diesem Bereich. Die Autorin ist verheiratet und hat zwei Kinder.
Der Idee folgend, ihre turbulente Lebensgeschichte niederzuschreiben, entstand ihr biografisches Buch „Das schwarze Schaf im Kloster“.

Publikationen:

Schulbeginn-Tipps