Autoren

Steve Penning

Steve Penning wurde im Herzen des Ruhrgebietes geboren, in Bochum, die Stadt, die spätestens seit dem Lied von Grönemeyer jeder kennt.
Nach dem Abschluss der Schule mit dem Abitur machte er eine Ausbildung zum Diplom-Betriebswirt bzw. zum Diplomkaufmann und arbeitet seitdem in dem Bereich, zum Teil auch als Regaleinräumer …
Das Talent zum Schreiben wurde ihm schon von vielen attestiert, unter anderem von seinen Verwandten, die ihn immer wieder ermunterten, es doch zu tun.
Aber erst als er in Nepal auf die Berge stieg, um sein innerstes Ich zu finden, und plötzlich aus seinem Traum erwachte und merkte, dass er gar nicht in Nepal war, begann er eigenen Angaben zufolge zu schreiben. Was sollte man nach einem solchen Erlebnis auch sonst tun?
Wie man sieht, ist der Humor ein wesentlicher Begleiter seines Schreibens, was man auch in seinem Buch „Bochumer Lach- und Krachgeschichten“ beobachten kann. Ruhrgebietscharme at its best.

Publikationen:

Herbstlektüre