Autoren

Stephan Tomat

Lange hat Stephan Tomat den Traum vom Schreiben gehegt - 2017 begann er ihn sich zu erfüllen. Jetzt komplettiert er mit seinem Kurzroman „Schon immer …“ sogar eine Trilogie. Mit den Vorgängern „Schicksalhafte Untiefen“ (2018) und „Begegnung mit dem Leben“ (2019) finden sich drei tiefgründig geschriebene analytische Geschichten in einem lesenswerten Buch.
Vielleicht liegt es an Tomats bewegtem Leben, dass er die Fähigkeit besitzt, in die Untiefen mancher Psyche zu blicken. Er ist studierter Diplom-Ökonom und kann auf langjährige Erfahrungen als Manager in nationalen und internationalen Unternehmen der Konsumgüterindustrie zurückblicken. Seit 1998 bekleidete er Geschäftsführungs-Positionen. Der Autor hat zwei erwachsene Söhne und ist geschieden.

Publikationen:

Krampus & Nikolo