Autoren

Silvia Heider

Silvia Heider wurde 1966 in Schwäbisch Gmünd geboren. Die Idee zum Schreiben entstand, weil sie ehrenamtlich als Lesepatin für lernschwache Kinder tätig war. Dort merkte sie, wie wichtig es ist, kindgerechte Bücher zu konzipieren, um sie an das Lesen allgemein und das Alphabet im Speziellen heranzuführen. Vor dem Hintergrund ihrer Tätigkeit weiß sie auch genau, worauf Kinder anspringen und worauf nicht. Das merkt man ganz deutlich in ihrem Buch „Ich find’s nett, das Alphabet“.
Silvia Heider hat einen erwachsenen Sohn und eine Tochter und neben dem Lesen ist Sport ihre große Leidenschaft.

Publikationen:

Krampus & Nikolo