Autoren

Sigrid Charlet

Sigrid Charlet, geboren 1931 in Stettin, Pommern, lebt seit 1949 in der Schweiz. In diesem Buch erzählt sie über ihr konfuses Leben, über die kleinen Freuden, aber auch über das große Leid während des Zweiten Weltkrieges. Weder Hunger noch Kälte, noch die Trennung von ihrer Familie konnten ihren Mut und ihre Courage zerstören, das Leben zu meistern. Diese wahre Geschichte möge allen von ihrer Heimat Vertriebenen neuen Mut geben.

Publikationen:

Sommer-Tipps