Autoren

Rudolf Schreiner

Geboren 1934 in Bayern, als jüngstes von fünf Kindern, erlebt Rudolf Schreiner den Krieg. Er beginnt, als Handwerker zu arbeiten und hat ein klares Ziel vor Augen: Genug Kapital anhäufen, um sich ein neues Leben im Ausland aufbauen zu können.
1956 wandert er mit seiner Ehefrau nach Australien aus. Er gründet ein Baugeschäft und erarbeitet ein beträchtliches Vermögen. Seine beiden Kinder werden geboren. 1962 kehrt er aus Sorge um die Mutter nach Deutschland zurück.
1981 lernt er seine zukünftige Lebensgefährtin kennen und wandert mit ihr 1984 nach Mallorca aus. Gemeinsam mit ihr bereist er viele Teile der Welt. Im Jahr 2006 wird er wegen Mordes an der Lebensgefährtin für 12 Jahre inhaftiert. In dieser Zeit entsteht sein Buch.

Publikationen:

Frühlings-Tipps