Autoren

Rudolf Fiedler

Rudolf Fiedler, Jahrgang 1940, hat eine HTL besucht und mit Matura abgeschlossen. Als technischer Angestellter arbeitete er fünf Jahre im österreichischen Forschungszentrum. Danach wechselte er zur IAEO, wo er bis zu seiner Pensionierung tätig war. Dort startete er als Labortechniker und machte Karriere bis zum Abteilungsleiter. Während dieser Zeit war er häufig in ausländischen Labors tätig. Bei seiner Arbeit befasste er sich mit der Stickstoffanalyse, später mit der Isotopenanalyse von Uran- und Plutoniumproben. Dabei hat er auch „Rezepte“ für den Ablauf der Probenmessung geschrieben. Als Hobby hatte er immer sehr gern gekocht und tut es immer noch, mit Acryl gemalt und Modellbau betrieben.



Publikationen:

Vatertags-Tipps