Autoren

Rike Tretter

Rike Tretter, geboren 1958, studierte Rechtswissenschaft in Bonn und praktizierte 12 Jahre als Rechtsanwältin. Ihr Leben war geprägt von einem frühkindlichen Inzesttrauma, das sie durch lange Jahre der Therapie und durch die Niederschrift ihrer Lebensgeschichte in „Papamädchen - Geschichte einer Metamorphose“ aufgearbeitet hat. Ihre Liebe zur Sprache offenbart sich den Lesenden in diesem Buch. Sie ist Mutter einer erwachsenen Tochter und lebt heute in einer erfüllenden Partnerschaft.


Publikationen:

Vatertags-Tipps