Autoren

Rieke Mertens

Rieke Mertens kam 1997 als fünftes von sechs Kindern zur Welt. Bereits früh hat sie ein Interesse an Büchern entwickelt und ihre erste Geschichte schon in der Grundschule geschrieben. Die Freiheit und Ungebundenheit, die sich ihr beim Schreiben eröffnen, haben die junge Autorin schon immer begeistert. So entstand auch ihr Dark-Fantasy-Roman „Trapper“.
In ihrer Freizeit interessiert sie sich neben dem Schreiben für Fotografie, sie liest und schwimmt gerne.

Publikationen:

Krampus & Nikolo