Autoren

Renata Purtscheller

Das Leben der 1964 in Thun in der Schweiz geborenen Renata Purtscheller steht ganz im Zeichen des Sozialen und Kreativen: Die gelernte Krankenschwester und Pflegefachfrau erfand schon früh für ihre inzwischen erwachsenen Söhne Geschichten, veröffentlicht nun aber mit „Jorina“ zum ersten Mal ein Kinderbuch. Diesem gehen neben unzähligen Kurzgeschichten und Erzählungen zwei selbst komponierte und geschriebene Musicals voraus, deren Aufführung die Autorin selbst leitete.
Im Sommer 2018 verbrachte Renata Purtscheller zehn Wochen in Bolivien, wo sie in einem Waisenhaus aushalf und das Land bereiste. Die Erlebnisse dieser Reise inspirierten sie dazu, ein Buch für Waisenkinder zu schreiben: Die Geschichte und die Bilder zu „Jorina“ entstanden.
Heute lebt die Autorin mit ihrem Ehemann in Toffen, musiziert mit Leidenschaft, geht viel wandern und verbringt gerne Zeit mit ihren Mitmenschen.

Publikationen:

Krampus & Nikolo