Autoren

R. A. Liebfahrt

R. A. Liebfahrt wuchs auf einem Bergbauernhof in Fohnsdorf auf und kam schon sehr früh mit den damit verbundenen Traditionen und Mythen in Berührung. Fast das ganze Leben des zum Hoferben Auserkorenen drehte sich um den Meiselbauerhof, von der land- und forstwirtschaftlichen Ausbildung über eine streng katholische Erziehung bis hin zur bäuerlichen arbeitsreichen Lebensweise.
Mit seiner Frau Karin hat er zwei Töchter, Lisa und Theresa, außerdem ist er der stolze Großvater von Anna-Sophia.
Seine Liebe zum Wald und zur Natur inspiriert ihn dazu, seine Gedanken aufzuschreiben. Bereits seit seiner Jugend verfasst er Gedichte, lustige Kurzgeschichten und zeitkritische Weihnachtsstücke.
In seiner Freizeit widmet er sich bevorzugt dem Lesen und Schreiben sowie dem Wandern und Schitouren.


Publikationen:

Frühlings-Tipps