Autoren

Prisca Kranz

Prisca Kranz zeichnete schon immer gerne. Ihre rege Phantasie lockte immer wieder neue Sujets hervor, welche sie zeichnerisch mit individuellen Charaktereigenschaften schmückte. Seit 2013 malt sie regelmäßig in einem Atelier und besucht Kurse bei Künstlern in der Schweiz, Österreich und Deutschland (Aquarell).

Schnorcheln und Tauchen auf Reisen gehören seit geraumer Zeit zu den Leidenschaften der Autorin. Die Schönheit der Unterwasserwelt zog sie bereits nach den ersten Tauchgängen in ihren Bann. Auch die Geschichte „Yimo und die verflixte Muschel“ ging aus dieser Faszination hervor, wobei ihre Achtsamkeit gegenüber der Erhaltung dieser farbenfrohen Welt spürbar wird.

Neben ihrer künstlerischen Tätigkeit absolvierte Prisca Kranz den Bachelor in Psychologie, Biologie und Betriebswirtschaftslehre. Um sich genügend Zeit für das Malen nehmen zu können, arbeitet sie als Teilzeitangestellte. So gelingt ihr die Balance zwischen der Finanzierung des Lebensunterhaltes und dem Ausleben ihres Traumberufes.

Publikationen:

Schulschluss-Tipps