Autoren

Pierre Emile Aellig

Pierre Emile Aellig wurde 1934 in Murten (Schweiz), einem kleinen und romantischen Städtchen am Murtensee, geboren, wo er auch aufwuchs und die Volksschule besuchte. Die Ausbildung zum Primar- und Sekundarlehrer absolvierte er in Zürich und unterrichtete vierzig Jahre lang in ländlichen Verhältnissen in Gemeinden der Zürcherischen Landschaft. 1962 heiratete er, in den Sechzigerjahren wurden ein Sohn und eine Tochter geboren. 1987 verstarb seine Frau.
An der Kunstschule Zürich ließ Aellig sich berufsbegleitend zum Maler, Zeichner und Druckgrafiker ausbilden. Zudem machte er an der Cornelia-Goethe-Akademie in Frankfurt das Schriftstellerdiplom. So verwundert es kaum, dass das Schreiben und das Zeichnen zu seinen Lieblingsbeschäftigungen zählen, zum Ausgleich macht er gerne Sport.

Publikationen:

Schulbeginn-Tipps