Autoren

Michaela Kühtreiber

Aufgewachsen im nördlichen Weinviertel, ist Michaela Kühtreiber in dieser Landschaft mit ihren kräftigen Farben und dem weiten Himmel verwurzelt. Die bis Ende der 80er-Jahre „tote“ Grenze zur CSSR hat allerdings auch Gefühle von Einsamkeit hinterlassen.
Heute hat sie große Freude daran, dass dieses Land wieder wächst und neu zusammenfindet.
Die Wienerin arbeitet in einem Krankenhaus. Neben Schreiben und Fotografieren hat sich in den letzten Jahren Tanzen und speziell Tanzmusik zu einem intensiven Hobby entwickelt.

Publikationen:

Krampus & Nikolo