Autoren

Michael E. Weigl

Mit einem Heft in der Hand und dem Satz seiner Oma „Da schreibst mir mal eine Geschichte rein“ begann die schriftstellerische Laufbahn von Michael E. Weigl. Es folgten Artikel in der Schülerzeitung, Glossen über Lehrer, erste Krimis und Science-Fiction- sowie Kurzgeschichten. 2008 und 2009 veröffentlichte Michael E. Weigl seine Science-Fiction-Romane „Warum ich“ und „Friedensbringer“ bei Monsenstein & Vannerdat.

Publikationen:

Sommer-Tipps