Autoren

Mia Bernstein

Die 1941 in Pilsen im heutigen Tschechien geborene Mia Bernstein wurde im Alter von vier Jahren gemeinsam mit ihrer Familie nach Deutschland vertrieben. Der Familie gelang es, nach Verlassen der Heimat ein neues Leben aufzubauen. Nach ihrer Lehre zur Bürokauffrau in der Industrie war Mia Bernstein als Sekretärin und später auch als Schulsekretärin und Hausverwalterin tätig. Heute genießt sie die Rente mit ihrem Mann und ihrem Pudel Susi. Zu den Hobbys der Mutter eines Sohnes zählen Malen und Lesen. Das Schreiben hat Mia Bernstein erst spät für sich entdeckt, doch schon lange hatte sie mit dem Gedanken gespielt, die Erinnerungen aus ihrem turbulenten Leben in Buchform festzuhalten. Mit „Lena Beranek. Mein Tanz durchs Leben“ hat sie ihren Traum verwirklicht.

Publikationen:

Sommer-Tipps