Autoren

Matteo Mattiesen

Matteo Mattiesen, Jahrgang 1965, absolvierte unter anderem eine Ausbildung in Sozial- und Verwaltungsrecht, studierte Sozialpädagogik, Mediation und Moderation.
Im Laufe seines Berufslebens war er in verschiedenen sozialen Bereichen tätig, hat sowohl in der öffentlichen Verwaltung, im Strafvollzug als auch für Träger der Jugend- und der Bewährungshilfe gearbeitet.

Er verfügt somit über viel Lebenserfahrung im Umgang mit Menschen aller Couleur. Diese wertvollen Eindrücke und seine Beobachtungsgabe kommen ihm beim Schreiben zugute: Mit viel Feingefühl und erstaunlicher Detailtreue geht er in seinem Erstling „Der Kurgast“ der Vielfältigkeit des menschlichen Naturells unterhaltsam auf den Grund.


Publikationen:

Krampus & Nikolo