Autoren

Markus Kaufmann

Markus Kaufmann, geboren 1939 in der Schweiz, war in den verschiedensten Berufen tätig, zuletzt als Flugbegleiter, bevor er die Grundausbildung zum Kunstmaler in der Basler Fachklasse für Gestaltung absolvierte und anschließend in London die Saint Martin‘s School of Art besuchte. Nach seiner Rückkehr nach Basel malte er und nahm an zahlreichen Wettbewerben teil, die er zu einem großen Teil für sich behaupten konnte. Neben dem Zeichnen und Malen zählt die Kreation von Parfums zu seinen besonderen Leidenschaften.
In seinem Erstlingswerk „Mama, werde ich dann auch ein Spießer, wenn ich mal groß bin?“ erzählt er auf humorvolle und charmante Weise von seinem Leben, durch welches ihn die Devisen „Unmöglich ist nichts“ und „Der Zweifel ist’s, der Gutes böse macht“ begleitet haben.

Publikationen:

Empfehlungen zum Muttertag