Autoren

Marion Rohrbach-Stadler

Marion Rohrbach-Stadler ist 1959 in Deutschland geboren. Sie ist österreichische und Schweizer Staatsbürgerin und lebt seit 1988 in der französischen Schweiz, wo sie seit vielen Jahren als diplomierte Therapeutin, Lebensberaterin und Kursleiterin im Bereich der Persönlichkeitsentfaltung tätig ist. Sie schreibt Beiträge für Lebensratgeber und wirkt bei Radiosendungen zum Thema Persönlichkeitsentwicklung mit. Eines ihrer Gedichte wurde von der Frankfurter Bibliothek im Jahrbuch für das neue Gedicht 2015 veröffentlicht.

Dieses Buch ist ihr Erstlingswerk, in dem sie im ersten autobiografischen Teil ihre Lebensgeschichte erzählt. Eine nicht ungewöhnliche Lebensgeschichte, die jedem Menschen vertraut ist, der nach einem unbekannten Elternteil und damit nach seiner eigenen Identität sucht. In den nachfolgenden zwei Themenbereichen über Selbstliebe und Selbstverwirklichung gibt sie ihre bereichernden Lebens- und Berufserfahrungen in Form eines wegweisenden Ratgebers an ihre Leser weiter, welche ebenfalls praxisbezogene Anwendungen in ihrem Werk vorfinden. Zusammenfassend soll dieses Buch anderen Menschen dazu verhelfen, den Zugang zu ihrem wahren Selbst zu finden, ihr innewohnendes Potenzial auszuschöpfen und ihr Leben mit Sinn, Liebesfähigkeit und Glück zu bereichern.

Publikationen:

Sommer-Tipps