Autoren

Marion Jäde

Marion Jäde wurde 1949 in Düsseldorf geboren. Sie besuchte die Realschule und ließ sich zur Bürogehilfin, Stenotypistin und Sekretärin ausbilden. Seit ihrer Heirat lebt sie in Bad Lauterberg im Harz, wo sie auch in der Firma ihres Mannes gerne Büroarbeiten übernimmt. Sie hat zwei erwachsene Töchter und zwei Enkel.
Zu Jädes Lieblingsaktivitäten zählen neben dem Schreiben Lesen, ihr Garten und insbesondere das Kochen.
Marion Jäde hat von jeher gerne geschrieben; ihre Kurzgeschichten und Gedichte für Familie und Freunde, die es zu einzelnen Veröffentlichungen gebracht haben, wurden stets begeistert aufgenommen, was sie darin bestärkte, ihr erstes richtiges Buch zu schreiben.
Durch ihre Brustkrebserkrankung hat sich für Jäde nicht nur die Gelegenheit ergeben, diesen Traum vom eigenen Buch zu verwirklichen, sondern auch ihre Krankheit besser zu verarbeiten und gleichzeitig anderen Frauen in ähnlichen Situationen Mut zu machen.

Publikationen:

Empfehlungen für Ostern