Autoren

Marianne Schüller

Marianne Schüller wurde 1933 in Berlin geboren, sie wuchs in Berlin-Mariendorf auf.
Als sie evakuiert wurde, besuchte sie die Volksschule in Bad Wilsnack und dann zwei Jahre lang das Gymnasium in Wittenberge. Nach dem Kriegsende kehrte sie nach Berlin zurück, besuchte wieder die Volksschule und machte eine Lehre als Modellschneiderin. Mit 22 Jahren zog sie nach Nürnberg, heiratete 1956 und bekam drei Kinder. Später arbeitete sie als Lehrkraft für Schulsonderturnen, als Übungsleiterin und Lehrkraft für Nähkurse, was ihr sehr große Freude bereitete.
Sie ist seit 2000 verwitwet, mittlerweile hat sie vier Enkelkinder und zwei Urenkel. Sie liest und schreibt gerne, verfasst Gedichte, macht Sport und mag Handarbeiten. „Ein starkes Herz überwindet alles“ ist ihr erstes Buch.

Publikationen:

Faschings-Tipps