Autoren

Marah Malakai

Marah Malakai wurde 1994 in einem kleinen Ort in Liechtenstein geboren, wo sie auch aufgewachsen ist. Sie schloss ein Abitur ab und sammelte einige Jahre Erfahrung als Einzelhandelskauffrau.
Mit ihren drei Geschwistern wuchs Marah Malakai in einer Sektengesellschaft auf, konnte dieses Leben jedoch hinter sich lassen und führt nun ein neues, glückliches Leben. Musik, Mediation und Literatur - in konsumierender sowie schaffender Weise - prägen ihre Freizeit. Außerdem unternimmt sie viel mit ihren drei lebhaften Neffen.
Obwohl es nie Teil ihrer Karriereplanung war, Schriftstellerin zu werden, hat Marah Malakai mit „Ich bin Vera“ nun ihr literarisches Debüt gegeben. Mit der Geschichte von Tom Schwanen möchte sie all jene, die sich verloren im Dunkeln fühlen, an das Licht im eigenen Selbst erinnern.

Publikationen:

Krampus & Nikolo