Autoren

Manfred Schwebs

Manfred Schwebs wurde 1947 geboren. Nach der Vertreibung der sechsköpfigen Familie und dem Tod des Vaters muss er früh für sich selbst sorgen und erwachsen werden. Als Jugendlicher schließt er eine Lehre als Gas- und Wasser-Installateur ab. Nach bestandener Gesellenprüfung meldet er sich auf der Seemannsschule in Hamburg an und erhält ein Patent. Es folgt die Meisterprüfung in seinem erlernten Handwerk, und er macht sich selbstständig.
Seit er denken kann, schreibt Manfred Schwebs für Geburtstage, Feste und den Karneval, außerdem verfasst er Liedtexte, die er - gerne auch in Mundart - mit der Gitarre vorträgt. Über das Schreiben sagt er: „Es gibt mir Luft zum Atmen, von der ich zeitweise viel verbrauchte.“
Eine weitere Leidenschaft von ihm sind ausgedehnte Reisen, so erkundete er schon zu Fuß, mit dem Fahrrad, zu Pferd und mit dem Kanu die verschiedensten Winkel der Welt.

Publikationen:

Faschings-Tipps