Autoren

Manfred Pöll

Manfred Pöll wurde 1967 in der österreichischen Steiermark geboren, ist gelernter Koch und führte jahrelang einen Begleitservice. Er ist ledig und hat keine Kinder. „Ich habe dem Tod in die Augen geschaut, die Korruption ertragen und die Liebe als Schmerz und Grausamkeit empfunden. Die Gerechtigkeit existiert nicht. Ich habe den Glauben verloren.“

Publikationen:

Herbstlektüre